Nordstadtblogger

Kokerei Hansa

Die Anziehungskraft des Gesamtstandortes Kokerei Hansa in Dortmund-Huckarde blieb auch 2018 weiter ungebrochen

2018 zog es insgesamt rund 187.000 BesucherInnen zum Industriedenkmal Kokerei Hansa, in die Kletterhalle Bergwerk und zum Bahnhof Mooskamp nach Dortmund-Huckarde. Das sind 14.000 mehr als im Jahr 2017. Publikumsmagnet auf dem weitläufigen Gelände der ehemaligen Industrieanlage ist, wie in…

Weite Aussicht und tiefe Einblicke – bei Führungen das Industriedenkmal Kokerei Hansa in Huckarde entdecken

Einen Streifzug über eine historische Industrieanlage ist eine spannende Unternehmung, bei Tag und am Abend. Von Donnerstag, den 31. Januar, bis Sonntag, den 3. Februar, können große und kleine BesucherInnen bei einer der zahlreichen Führungen die Kokerei Hansa entdecken: eine…

Poesie und Pyro: Spielorte der Extraschicht 2018 in Dortmund überzeugen tausende BesucherInnen mit Vielfältigkeit

Von Leonie Krzistetzko und Sascha Fijneman (Text und Fotos) 50 Spielorte, 22 Städte, eine Nacht. In Dortmund gab es am Wochenende Kultur und Unterhaltung pur. Nachdem im Westpark die Summersound DJs auflegten, hunderte Menschen bei entspannten Beats ins Freie lockten und…

Regenwasser-Trennung auf der Kokerei Hansa: Millionen-Investition in den Umweltschutz macht Geschichte erlebbar

Auf der Kokerei Hansa in Dortmund-Huckarde werden zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen: Zum einen wurde das marode Abwassersystem ersetzt und zum anderen stellt das neue System für die BesucherInnen modellhaft dar, wie früher das Kühlwasser-System in den Kühltürmen der…

ExtraSchicht 2017 in Dortmund: Die lange Nacht der Industriekultur begeisterte tausende BesucherInnen

Das Kultur-Festival „ExtraSchicht“ begeisterte am Samstag bis tief in die Nacht hinein erneut BesucherInnen in vielen Ecken des Ruhrgebiets. Die zahlreich erschienen und gut gelaunten Menschen ließen sich in dieser „langen Nacht der Industriekultur“ den Spaß auch nicht vom Regen…

Unerlaubtes Betreten: Junge nach Sturz von Bauruine auf der Kokerei Hansa in Huckarde lebensgefährlich verletzt

Ein 12-Jähriger hat am Montagabend (13. 06.2017) beim Klettern auf dem ehemaligen Zechengelände der Kokerei Hansa in Dortmund-Huckarde das Gleichgewicht verloren. Er stürzte mehrere Meter tief und verletzte sich schwer. Unerlaubtes Betreten des umzäunten Geländes Ersten Erkenntnissen zufolge verschafften sich…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen