Letzter Meilenstein des Emscher-Umbaus zum Jahresende erreicht

Knapp 5,5 Milliarden Euro in 30 Jahren investiert: Die Emscher ist jetzt komplett abwasserfrei!

Eine gute Nachricht zum Jahresanfang: Nach knapp 30 Jahren Emscher-Umbau ist der zentrale Fluss des Ruhrgebiets komplett abwasserfrei! Bis zum letzten Tag im vergangenen Jahr – und unter enormen Hochdruck – hat die Emschergenossenschaft die …

Deutschlandweiter Wettbewerb zur Artenvielfalt in der Stadt

Teilen Sie Ihre Naturbeobachtungen in Dortmund für den Wettbewerb „Bioblitz 2022“

„Was kann ich allein schon für Naturschutz und Artenvielfalt ausrichten?“ Seit dem 1. Januar 2022 ist die Antwort ganz einfach: am deutschlandweiten „Bioblitz 2022“ teilnehmen. Das Naturmuseum Dortmund ruft zusammen mit der Naturbeobachtungsplattform Obervation.org zur …

Neue Bestuhlung für die Konzertmuschel als nächster Schritt

Fredenbaumpark soll im kommenden Jahr weiter modernisiert und aufgemöbelt werden

Der Fredenbaumpark ist eine der wichtigsten Grünanlagen Dortmunds und hatte gleich nach seiner Eröffnung Anfang des letzten Jahrhunderts eine führende Stellung in der Erholungskultur und Freizeitgestaltung der Dortmunder Bürger:innen eingenommen. Das Grünflächenamt der Stadt Dortmund …

Wertschätzung für engagierte Privatpersonen und Institutionen

Quartiersmanagement hat innovative Ideen für eine nachhaltige Nordstadt ausgezeichnet

Mit über 30 Einsendungen verzeichnet der diesjährige Ideenwettbewerb „Mitmachen, Mitgestalten, gemeinsam Gutes tun – Aktiv und Innovativ für eine nachhaltige Nordstadt“ eine neue Höchstzahl an Bewerbungen und knüpft somit erfolgreich an das Vorjahr an. Dank …

Nachhaltiger Spaß beim Wandern ohne schädliche Chemie

Die Verbraucherzentrale NRW gibt Tipps für Outdoor-Abenteurer:innen in Dortmund

Wer wandern geht, will sich bewegen und dabei die Natur genießen. Damit das Laufvergnügen auch bei schlechtem Wetter nicht auf der Strecke bleibt, ist eine gute Ausrüstung wichtig. Allerdings kann in regensicherer Kleidung schädliche Chemie …

5.000 kostenlose Exemplare liegen zur Abholung bereit

Das Jahrbuch 2022 der Dortmunder Gartenkultur ist da – Kalender ab sofort erhältlich

Für das Jahr 2022 kann das Grünflächenamt zusammen mit dem Forum Dortmunder Gartenkultur das Jahrbuch in dem beliebten Format für die Hosentasche zum 11. Mal präsentieren. Neben dem Kalendarium mit Raum für eigene Einträge enthält …

Vermittlung über das Europäische Erhaltungszuchtprogramm

Neue Heimat: Junges Zwergplumplori-Weibchen im Zoo Dortmund eingetroffen

Ein junges Zwergplumplori-Weibchen ist aus dem Antwerpener in den Dortmunder Zoo gezogen. Geboren wurde der noch namenlose Neuankömmling am 6. Januar 2020 im Zoo Planckendael in Mechelen in Belgien, der, wie der Zoo Antwerpen, zur …

ÖkoNetzwerk Dortmund e.V. ermöglicht wieder ein nachhaltiges Fest

Bio-Weihnachtsbaum-Verkauf im Kreuzviertel ist in diesem Jahr nur nach Vorbestellung möglich

Der Bio-Weihnachtsbaumverkauf im Dortmunder Kreuzviertel bietet die Möglichkeit, nicht nur ein gesundes Bio-Weihnachtsfest zu feiern, sondern gleichzeitig auch das ÖkoNetzwerk Dortmund e.V. zu unterstützen. Diese lokale Initiative verwendet die Gewinne aus dem Baumverkauf für nachhaltige …

Klimagerechte Aufforstung mit diversen robusten Baumarten

13.000 neue Bäume für den Dortmunder Stadtwald

Die städtische Forstverwaltung pflanzt in den nächsten Wochen 13.000 neue Bäume im Stadtwald. Infolge von Stürmen, Dürre und Insektenschäden sind in den letzten drei Jahren viele Bäume im Stadtwald abgestorben. Am häufigsten sind die Nadelbaumarten …

Bestand der Tiere ist in ihrem natürlichen Lebensraum stark gefährdet

Zoo Dortmund begeht Welt-Ameisenbären-Tag

Der Zoo Dortmund begeht am heutigen Montag (29. November 2021) mit vielen anderen Zoos und Artenschützer:innen aus Südamerika den Welt-Ameisenbären-Tag. Damit möchte der Zoo auf Große Ameisenbären, ihre Bedrohung und Erforschung aufmerksam machen. Aktionen vor …

30 Jahre Generationenprojekt „Emscher-Umbau“

Nach über 170 Jahren ist die Emscher bis Ende des Jahres wieder vollständig abwasserfrei

Die Emscher, ein sauberer Fluss im Herzen des Ruhrgebietes – was über viele Jahrzehnte einen Widerspruch darstellte und zu Beginn des Generationenprojektes Emscher-Umbau vor exakt 30 Jahren noch als Spinnerei abgetan wurde, wird in knapp …

Forschungsprojekt in den Quartieren Hafen und Jungferntal endet

Lokale Klimaanpassung und Eigenvorsorge: Online-Abschlusswerkstatt zu „iResilience“

Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) finanzierte, interdisziplinäre Forschungsvorhaben „iResilience“ zieht nach zweieinhalb Jahren Quartiersarbeit ein Resümee und will gemeinsam mit beteiligten und neuen Akteuren einen Blick in die Zeit nach Projektende werfen. …

Tipps vom Grünflächenamt und Tiefbauamt der Stadt Dortmund

Grünschnitt zur richtigen Zeit: Starke Rückschnitte behutsam im Oktober erledigen

Das Grünflächenamt und das Tiefbauamt der Stadt Dortmund möchten die Dortmunder*innen mit eigenem Garten oder Kleingarten daran erinnern, dass es seit dem 1. Oktober 2021 wieder erlaubt ist, Gehölze stärker zurückzuschneiden. Schonzeit für die Natur …

Mehr Tempo bei den Maßnahmen und frühere CO2-Neutralität 

Nach dem „Sofortprogramm Klima“ landet ein großes Klimapaket für Dortmund im Rat

Die Herausforderungen von Klimawandel und Verkehrswende gehören zu den größten Aufgaben der Politik – global wie lokal. Daher beschäftigt sich auch die Stadt Dortmund immer häufiger mit diesen Themen. Nach dem „Sofortprogramm Klima“ im Mai …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen