Nordstadtblogger

Medizin

Trotz Krebserkrankung zu neuem Lebensmut: Verein „Auszeit für die Seele“ sponsert KrebspatientInnen-Urlaub vom Alltag

Die Diagnose Krebs ist für viele Menschen zuerst ein Schock. 500.000 neue Krebserkrankungen gibt es jedes Jahr, durch verbesserte Behandlungsmethoden leben PatientInnen immer länger. Die Krankheit Krebs hält sich jedoch nicht an den von den Krankenkassen finanzierten Behandlungszeitraum von 18…

Pollenzeit ist Allergiezeit: Tipps von der AOK, wie man sich am besten vor allergischen Reaktionen schützen kann

Gute Nachrichten sind bisweilen zugleich schlechte Nachrichten: jetzt, wo sich die Sonne wieder Mal länger blicken lässt, fliegen auch mehr Pollen: Niesattacken, Schnupfen, tränende und rote Augen und Atemnot – sind für AllergikerInnen die Folge. Aber Betroffene müssen sich noch…

Neue CD von Fred Ape: „Es gibt immer eine richtige Seite“ – Benefiz-Konzert für Kinderzentrum und Entwicklungshilfe

Lokalgröße Fred Ape stellt am Donnerstag, 13. Dezember 2018, seine neue CD „Es gibt immer eine richtige Seite“ in der Magistrale des Klinikums in Dortmund-Mitte vor und sammelt gleichzeitig für den guten Zweck: Sowohl das Westfälische Kinderzentrum als auch die…

Geschenke vom Tabellenführer: BVB besucht schwerkranke Kinder – Autogrammstunde mit Marco Reus am Mittwoch

Die Mannschaft von Borussia Dortmund überraschte jetzt die jungen PatientInnen des Westfälischen Kinderzentrums und brachte allerlei Geschenke mit. Der inzwischen traditionelle Besuch in der Vorweihnachtszeit ist stets das Highlight vieler Kinder, die an schwerwiegenden Krankheiten leiden. Begrüßt wurden alle Spieler…

Neubau des Westfälischen Kinderzentrums am Klinikum Mitte: Finanzierung des ersten Bauabschnitts durchs Land gesichert

Optimiert aufeinander abgestimmte Arbeitsabläufe in einer modernen Klinik erfordern entsprechend funktional ausgerichtete bauliche Voraussetzungen: die sind in der alten Dortmunder Kinderklinik an der Beurhausstraße nicht mehr gegeben. Neu gebaut werden soll als zweigeschossige Aufstockung auf dem Bestand des Zentralen OP-…

Mit beiden Beinen fest auf dem Boden: Junge Afghanin Roqaya wagt zehn Wochen nach Operation die ersten Schritte

Aller Anfang ist schwer. Waren die ersten Schritte noch etwas holprig, so geht die kleine Roqaya jetzt schon wieder sicher über den Flur der Orthopädischen Ambulanz, nachdem sie im September im Klinikum Dortmund operiert wurde. Aufgrund einer angeborenen Hüftgelenksdysplasie war…

Wenn bei Konflikten in der Familie interne Lösungen versagen: seit 70 Jahren helfen Dortmunder Erziehungsberatungsstellen

Klappt irgendwas bei der Erziehung der Kinder nicht, gibt es besondere Stresssituationen in der Familie – etwa, wenn die Eltern sich trennen – oder haben Kinder bzw. Jugendliche einfach nur Redebedarf oder benötigen andere Hilfen – dann gibt es, über…

„Tag der Demenzerkrankung“ – Marien-Hospital in Hombruch stellt Rat und Hilfe für pflegende Angehörige in den Fokus

„Demenz – die hilflos machende Krankheit“ – unter diesem Titel lädt das Marien-Hospital in Hombruch, Gablonzstraße 9, am kommenden Freitag, 9. November 2018, zu einem besonderen Infotag ein. Im Fokus der Veranstaltung sollen diesmal vor allem die Angehörigen stehen, die…

Die Stadt Dortmund weitet Finanzierung des Programms „Klasse2000“ zur Gesundheitsförderung in Grundschulen aus

Je früher richtige Gesundheitsverhaltensweisen erlernt werden, desto besser werden sie verinnerlicht – das belegen alle Studien. Allerdings werden mit dem erfolgreichen Präventions-Programm „Klasse2000“ nur 17,8 Prozent der Dortmunder SchülerInnen erreicht. Die Stadt will daher nun gegensteuern. Sie setzt dabei vor…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen