Gesundheitsamt prüft noch 652 Fälle - viele Betroffene reagieren nicht

„Einrichtungbezogene Impfpflicht“: 755 Beschäftigten drohen Betretungsverbote

Auch wenn Deutschland und Dortmund sich corona-technisch „locker“ machen und nahezu alle Einschränkungen wegfallen, könnte es für einige Beschäftigte in medizinisch-therapeutischen Berufen, die der „einrichtungbezogenen Impfpflicht“ unterliegen, zukünftig eng werden. Insgesamt 755 Meldungen von nicht …

Auswirkungen der Pandemie auch in der Alexanderstraße spürbar

Drohender Mangel: Blutspende des Klinikums Dortmund sucht dringend gesunde Spender:innen

Die meisten Liegen bleiben leer: In Form von fehlenden Spender:innen macht sich Corona weiterhin in der Blutspende des Klinikums Dortmund bemerkbar. „Die Situation macht uns bereits seit Januar ziemlich zu schaffen. Wir brauchen das Blut …

Corona-Situation in Dortmund entspannt sich

Stadtverwaltung hebt Maskenpflicht in städtischen Einrichtungen zum 2. Mai 2022 auf

Egal ob bei den Bürgerdiensten, bei Konzerten oder in den Dortmunder Museen: Ob man als Besucher:in einer städtischen Einrichtung eine Maske tragen möchte, bleibt künftig jeder:m selbst überlassen. Dies gilt auch für den Besuch von …

Der Planerladen Dortmund stellt eine neue Kampagne vor

Arbeit, Bildung, Wohnen: Die Corona-Pandemie verdeutlicht vorhandene soziale Schieflagen

Corona hat die Welt verändert. In so vielen Hinsichten, dass manches noch kaum greifbar ist. Sicher ist jedoch, die Folgen haben besonders Schwächere, vulnerable Personengruppen getroffen. Ob das Virus unter infizierten Menschen als schwere oder …

Sorge um Eintrag der Covid-19-Infektionen in die Einrichtungen

Corona: Krankenhäuser und Gesundheitsamt richten einen Appell an die Besucher:innen

Den Wegfall der meisten Corona-Schutzmaßnahmen nehmen die Krankenhäuser und das Gesundheitsamt zum Anlass, einen Appell an alle Besucher:innen der Einrichtungen zu richten: „Bitte steuern Sie Ihren wertvollen Beitrag zum Schutz der Patient*innen und Mitarbeiter*innen bei!“ …

TU Dortmund forscht zur Corona-Berichterstattung

Glaubwürdigkeit des Journalismus hat in der Pandemie stark abgenommen

Welchen Einfluss hat die Corona-Berichterstattung auf die Glaubwürdigkeit des Journalismus? Das hat das Institut für Journalistik der TU Dortmund zusammen mit dem Meinungsforschungsinstitut forsa untersucht. Unabhängigkeit des Journalismus wird infrage gestellt Nicht nur in Medienhäusern …

Umsetzung der einrichtungsbezogenen Impfpflicht

Stadtverwaltung richtet Serviceportal für Arbeitgeber:innen in Dortmund ein

Die Stadt Dortmund richtet für Arbeitgeber:innen ab sofort ein „Serviceportal zur „Einrichtungsbezogenen Impfpflicht“ ein. Zum Schutz der öffentlichen Gesundheit und vulnerabler Personengruppen vor einer COVID-19-Erkrankung sieht das Gesetz zur Stärkung der Impfprävention gegen COVID-19 (einrichtungsbezogene …

Leiter des Gesundheitsamtes zur Situation in den Krankenhäusern

Corona sorgt für deutliche Einschränkung der Grundversorgung in den Dortmunder Kliniken

Das Gesundheitsamt und alle Dortmunder Krankenhäuser hatten bereits in der letzten Woche darauf hingewiesen, dass die Besuchsregelungen den jeweiligen Situationen vor Ort angepasst werden müssten. An dieser Notwendigkeit hat sich bei seit Tagen ansteigenden Inzidenzwerten …

Rund fünf Prozent der Schnelltests in der Stadt fallen positiv aus

Trotz Zunahme des Infektionsgeschehens weniger Intensivpatient:innen in Dortmund

Trotz des massiven Infektionsgeschehens in der Stadt ist die Lage in den Dortmunder Krankenhäusern und Pflegereinrichtungen zwar angespannt – aber laut Stadtverwaltung bisher zu bewältigen. Es gebe kaum eine Einrichtung. in der derzeit kein Infektionsgeschehen …

Der Chef des Gesundheitsamtes begründet die Einschränkungen

Corona: Besuchsregelungen in Krankenhäusern und Pflegeheimen werden noch nicht gelockert

Deutschland macht sich locker – gerade auch mit Blick auf die Corona-Schutzmaßnahmen. Daran ist in den Dortmunder Krankenhäusern und Pflegeheimen (noch) nicht zu denken – nicht zuletzt wegen der wieder ansteigenden Infektionszahlen. Dr. Frank Renken, Leiter …

Arbeitsagentur fordert bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Klare Botschaft: „Frauen am Arbeitsmarkt – die wahren Heldinnen der Pandemie“

Der Arbeitsmarkt für Frauen hat sich in den letzten Jahren positiv entwickelt. Zwei Jahre Pandemie haben aber ihre Spuren hinterlassen und zwar in vielerlei Hinsicht. Der Anteil an Frauen, die eine sogenannte systemrelevante Tätigkeit ausüben, …

Die Impfungen mit dem Tot-Impfstoff finden in der Berswordthalle statt

Corona: Novavax steht ab Montag zur Verfügung

Ab kommendem Montag (28. Februar 2022) steht der Impfstoff Nuvaxovid des Herstellers Novavax in Dortmund zur Verfügung. Gestern hatte das Land NRW bekanntgegeben, dass der sogenannte „Totimpfstoff“ morgen (Samstag) ausgeliefert wird. In Dortmund können daher …

Der Zeitpunkt des Impfstart mit „Novavax“ ist noch offen

Die Zahl der Impfungen ist in Dortmund so rückläufig wie die Infektionszahlen

So deutlich wie die Rückgänge bei den Infektionszahlen sind auch die Rückgänge bei den Impfungen. Nicht so deutlich sind allerdings die Zahlen von an oder mit Corona infizierten Patient:innen in den Dortmunder Krankenhäusern gesunken. Doch …

Google Analytics - Nein Danke! Wir verwenden keine „Datenkraken“! Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen