„EFIE: The Museum as Home“ - die Beziehung von Kunstwerk und Museum

Weltweit renommierte Kuratorin präsentiert Kunst aus Ghana im Dortmunder U

Die Ausstellung „EFIE: The Museum as Home“ zeigt ab dem 10. Dezember 2021 im Dortmunder U historische und zeitgenössische Kunst aus Ghana: Zu sehen sind Videoarbeiten sowie multimediale Installationen von Afroscope, Diego Araúja, Rita Mawuena …

Preisgeld in Höhe von 1.000.000 Euro für nachbarschaftliche Projekte

Dortmund gewinnt „iCapital-Award“ und ist „Europäische Innovationshauptstadt 2021“

Dortmund hat den Wettbewerb „iCapital Award 2021 – European Capital of Innovation“ gewonnen. Die Europäische Kommission hat das Ergebnis beim „European Innovation Council Summit“ in Brüssel verkündet. Mariya Gabriel, EU-Kommissarin für Forschung, Innovation und Bildung, …

Weihnachten von A wie Adventskalender bis Z wie Zipfelmütze

Neue Ausstellung im Westfälischen Schulmuseum lädt zur weihnachtlichen Entdeckungsreise

Glitzernde Kugeln zwischen Tannenzweigen, der Duft von Lebkuchen in der Luft, das Flackern von dicken, roten Kerzen auf dem Adventskranz –woher kommen unsere Weihnachtsbräuche? Was verbirgt sich hinter dem Lied „O du Fröhliche“? Warum tauschen …

Visuelle Kunst zu Fragen der Identität, Heimat und Gemeinschaft

Dortmunder Künstlerin Silke Schönfeld erhält mit 15.000 Euro dotierten Förderpreis des Landes NRW

Die Dortmunder Künstlerin Silke Schönfeld hat den Förderpreis des Landes NRW in der Sparte „Visuelle Künste“ erhalten. Der Preis ist mit 15.000 Euro dotiert und wird an herausragend begabte junge Künstler:innen verliehen. Silke Schönfeld nahm …

Neue Ausstellung in der Städtischen Galerie im Torhaus Rombergpark

Rolf Kluge blickt auf und hinter die Fassade

„GegenÜberWelten“ nennt der Fotograf und Grafiker Rolf Kluge seine Ausstellung in der Städtischen Galerie Torhaus Rombergpark, Untertitel: What you see is what you guess. Die Ausstellung läuft vom 21. November bis 12. Dezember 2021 im …

200.000 Dortmunder:innen haben einen Migrationshintergrund

Ein Denkmal für Gastarbeiter:innen – Beteiligungsprozess für Ort und Gestaltung

Die sogenannten „Gastarbeiter“ haben einen wesentlichen Anteil am deutschen Wirtschaftswunder und dem Wachstum und Wohlstand der Nachkriegsjahre. Seit Ende der 1950er Jahre bis zum Anwerbestopp 1973 kamen rund 14 Millionen Arbeitskräfte – Männer und Frauen …

Partizipative Kunst mit starkem Alltagsbezug

Kunstpreisträger Lee Mingwei stellt im MO-Schaufenster im Dortmunder U aus

Am morgigen Sonntag, 14. November 2021, verleihen die Freunde des Museum Ostwall e.V. den diesjährigen MO-Kunstpreis an den taiwanesischen Künstler Lee Mingwei. Im Anschluss an die Preisverleihung wird im MO-Schaufenster die begleitende Ausstellung mit Werken …

Beteiligungsprojekt sorgt für bunten Blickfang in der Düppelstraße

160 Kinder und Jugendliche verschönern Fassade in der Dortmunder Nordstadt

160 Kinder und Jugendliche haben von Ende September bis Ende Oktober mit Daniel Ganzert vom Jugendamt – Team Aufsuchende Arbeit Nordstadt und dem Künstler Oliver Mark, eine große Wand am Kinderspielplatz Düppelstraße bemalt. Es wurden …

Eine surreale farbenfrohe Welt jenseits des grauen Winters

Licht-Balsam für die Seele beim „Winterleuchten“ im Westfalenpark Dortmund

Das große Leuchten im Westfalenpark beginnt am 11. Dezember 2021 und es hat ganz viele Gesichter: Ob ein Riesenkristall, mannshohe Cocktailgläser, Video-Projektionen oder Licht-Objekte, die an Star Wars erinnern – ganz unterschiedlich sind die Licht-Szenarien, …

Depot und Planerladen präsentieren eine einmalige Ausstellung

„Ich zeig Dir meine Hood!“ – Jugendliche fotografieren ihre Dortmunder Nordstadt analog

Jeden Tag bewegen wir uns durch Straßen und öffentliche Orte. Manche davon haben eine besondere Bedeutung für uns, andere beachten wir im Alltag gar nicht mehr. Sieben Jugendliche aus der Dortmunder Nordstadt haben sich für …

Die Lebens- und Liebesgeschichte von Elif und Mehmet Kubaşık

„Das Herz liegt begraben“: szenische Lesung im Rahmen von „Kein Schlussstrich!“ im Keuninghaus

Im Rahmen des Theaterprojekts „Kein Schlussstrich!“ zeigt das Dietrich-Keuning-Haus Dortmund in Kooperation mit dem Schauspiel Dortmund die szenische Lesung „Das Herz liegt begraben“ über die Lebens- und Liebesgeschichte von Elif und Mehmet Kubaşık am Freitag, …

Kunst im Kreuzviertel: Ausstellung in der Produzentengalerie 42

Der sechste Teil der Ausstellungsreihe „The New Normal“ ist ab Sonntag zu sehen

Mit dem Thema „Verdichtung“ als Teil der Jahresausstellungreihe „The New Normal“ setzen sich die Künstlerinnen Michaela Düllberg, Rosa Fehr-von Ilten, Sabine Gorski, Claudia Karweick, Heide Möller und Claudia Terlunen auseinander. Vom 31.Oktober bis zum 28. …

Wunderwelt Ballett - Von Spitzentanz und kraftvollen Sprüngen

Die „Leichtigkeit des Tanzes” in Fotos und Bildern – Erlös der Ausstellung für Malteser Kinderhospiz

Von Heike Becker-Sander Zarte „Schwäne“ neben durchtrainierten Tänzern, filigraner Spitzentanz und inniger Pas de Deux. Das alles vereint eine eindrucksvolle Ausstellung von Fotos und Acrylbildern, die ab dem 31. Oktober im Kulturzentrum „Alte Schmiede“ in …

Wanderausstellung kommt ins MKK

Alltags- und Lebenswelten aus 1700 Jahren jüdischem Leben in Deutschland 

Ein Höhepunkt im bundesweiten Festjahr „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ ist die Wanderausstellung „Menschen, Bilder, Orte – 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“. Vom 24. Oktober bis 12. Dezember 2021 ist sie kostenlos im …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen