Nordstadtblogger

Kunst

Erste Premiere leitet den „Showdown“ der Voges-Ära ein: Versepos „Enoch Arden“ im Schauspiel Dortmund

Erste Premiere leitet den „Showdown“ der Voges-Ära ein: Versepos „Enoch Arden“ im Schauspiel Dortmund

Bis zum Spielzeitende im Juni 2020 präsentiert das Schauspiel Dortmund einen Showdown mit Premieren und Veranstaltungen. Damit verabschieden sich Schauspiel-Intendant Kay Voges und sein Team nach zehn Jahren aus Dortmund. Den Anfang macht das berühmte Versepos „Enoch Arden“ von Alfred…

„Vom verlorenen Paradies“: Einblicke in die Gefühls- und Gedankenwelt des syrischen Künstlers Jekar Dido

„Vom verlorenen Paradies“: Einblicke in die Gefühls- und Gedankenwelt des syrischen Künstlers Jekar Dido

Die Zerstörung und der Verlust der Heimat im syrischen Afrin sind die Themen der Gemälde und Grafiken des Künstlers Jekar Dido. Vom 21. Februar bis 6. März stellt Dido seine Arbeiten in der Nachbarschaftswerkstatt Meilenstein aus, wo sie zu den…

Seit zehn Jahren ist das Dortmunder U der Hotspot für Kunst und Kreativität in Dortmund – im Sommer wird gefeiert

Seit zehn Jahren ist das Dortmunder U der Hotspot für Kunst und Kreativität in Dortmund – im Sommer wird gefeiert

Von Joachim vom Brocke Zehn Jahre! Das Dortmunder U – Zentrum für Kunst und Kreativität feiert Geburtstag. Das markante Gebäude in Bahnhofsnähe mit seinen weit leuchtenden fliegenden Bildern auf dem Dach ist längst zu einem überregionalen Wahrzeichen der Stadt geworden.…

Theaterfans können am Wochenende Premieren im Schauspielhaus und im Kinder- und Jugendtheater besuchen

Theaterfans können am Wochenende Premieren im Schauspielhaus und im Kinder- und Jugendtheater besuchen

Theaterfans kommen am Wochenende voll auf ihre Kosten. Es stehen gleich zwei spannende Premieren auf dem Programm. Los geht’s morgen Abend, 14. Februar 2020, um 19 Uhr mit der Premiere von „Die erstaunlichen Abenteuer der Maulina Schmitt“ nach den preisgekrönten…

Klangvokal 2020 will die musikalischen Gefühlswelten ferner Orte und fremder Kulturen in Dortmund spürbar machen

Klangvokal 2020 will die musikalischen Gefühlswelten ferner Orte und fremder Kulturen in Dortmund spürbar machen

Von Joachim vom Brocke Das Dutzend ist voll. Vom 17. Mai bis 24. Juni findet das Klangvokal-Musikfestival zum zwölften Mal an vielen interessanten Aufführungsorten und mit zahlreichen besonderen Künstler*innen in der City statt. Torsten Mosgraber, der rührige Festivalchef, lädt dazu…

Dortmund nach Bergbau und Stahl – Stipendium für Judith Kuckart als „Stadtbeschreiberin“ des Strukturwandels

Dortmund nach Bergbau und Stahl – Stipendium für Judith Kuckart als „Stadtbeschreiberin“ des Strukturwandels

Sie hat als Kind teils in Dortmund-Hörde gelebt. Unter schwierigen Verhältnissen, wie sie heute sagt. Und: „Es war eine sehr schmutzige und sehr schöne Kindheit.“ – Judith Kuckart ist Dortmunds erste „Stadtbeschreiberin“. Der merkwürdig klingende Begriff zeugt von einer Idee:…

Zum zehnten Geburtstag präsentiert sich das Museum Ostwall in neuem Outfit und mit der ersten Ausstellung „Body & Soul“

Zum zehnten Geburtstag präsentiert sich das Museum Ostwall in neuem Outfit und mit der ersten Ausstellung „Body & Soul“

Von Joachim vom Brocke Neues Raumerlebnis im Museum am Ostwall im Dortmunder U. Die Ausstellungsetagen präsentieren sich in neuem Gewand. Zur Eröffnung der Sammlungspräsentation „Body & Soul“ und dem Untertitel Denken, Fühlen, Zähneputzen am morgigen Samstag, 8. Februar 2020, können…

Alles „Affentheater“ in der Nordstadt? Rassismus-Debatte bedeutet das Aus für Gorilla-Graffito in der Münsterstraße

Alles „Affentheater“ in der Nordstadt? Rassismus-Debatte bedeutet das Aus für Gorilla-Graffito in der Münsterstraße

Eigentlich war es nur gut gemeint: durch eine kreative Wandgestaltung sollte der Übergang von der Stadtmitte zur Nordstadt verschönert werden. Unter der Regie des Sozialen Zentrums Dortmund und finanziert durch das Stadtbezirksmarketing der Bezirksvertretung Nord, machte sich ein Team aus…

Theater Dortmund erhöht Kartenpreise für Oper, Ballett und Musicals – Mehreinnahmen sollen Betriebskosten decken

Theater Dortmund erhöht Kartenpreise für Oper, Ballett und Musicals  – Mehreinnahmen sollen Betriebskosten decken

Das Theater Dortmund erhöht die Kartenpreise in der kommenden Spielzeit. Dies ist die erste Preiserhöhung seit 2011. Unter anderem sollen hierdurch Preissteigerungen von Dienstleistern kompensiert werden, deren Einsatz für den reibungslosen Arbeitsablauf in den Spielstätten notwendig ist. Von 2020/21 an…

Ganz Europa in der Nordstadt: Wolfgang Schmidt zeigt mit Grafiken in der Galerie im Depot was den Kontinent bewegt

Ganz Europa in der Nordstadt: Wolfgang Schmidt zeigt mit Grafiken in der Galerie im Depot was den Kontinent bewegt

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Das Depot stellt vor“ steht der nächste Künstler in den Startlöchern. Und mit Wolfgang Schmidt ist kein Unbekannter, sondern einer der renommiertesten Depot-Künstler an der Reihe. So ist seine Installation im Rahmen der Kulturhauptstadt 2010, bei…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen