BV folgt dem Seniorenbeirat und setzt auf „seniorengerechte Bänke“

Rolle rückwärts: Nach geplantem Abbau sollen nun zusätzliche Sitzbänke auf den Borsigplatz

Rolle rückwärts in der Bezirksvertretung der Nordstadt: Nachdem im vergangenen Jahr die Sitzgelegenheiten am Borsigplatz abgebaut werden sollten, um es einer Trinkerszene ungemütlicher zu machen, hatte sich der Seniorenbeirat ins Zeug gelegt und für den …

Gewerkschaft NGG fordert Stärkung der gesetzlichen Altersvorsorge

19.200 Menschen sind in Dortmund trotz Vollzeitjob von Altersarmut bedroht 

Ein Leben lang arbeiten – und trotzdem reicht die Rente nicht: In Dortmund sind rund 19.200 Vollzeitbeschäftigte selbst nach 45 Arbeitsjahren im Rentenalter von Armut bedroht. Davor warnt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) und beruft sich …

ver.di-Forderung: Landesregierung muss für Entlastung sorgen

Befragung: Kita-Fachkräfte in NRW sind unzufrieden mit Arbeitsbedingungen

Kita-Fachkräfte sind mit ihren Arbeitsbedingungen unzufrieden. Die Beschäftigten drohen in andere Bereiche abzuwandern. Das hat eine Befragung unter mehr als 19.000 Fachkräften (davon rund 4.000 in NRW) aus allen Regionen und allen Bereichen der frühkindlichen …

Projekt „Missundehof“ in der Nordstadt

Private Initiative möchte Hinterhofensemble im Schleswiger Viertel neu gestalten

Mitten in der Dortmunder Nordstadt, in zusammenhängenden Hinterhöfen der Missunde- und Nordstraße, soll in einem partizipativen Prozess in den nächsten Jahren ein Ort für Begegnung, Bildungsangebote, Arbeiten, Wohnen, Leben und Kultur entstehen. Nun hat sich …

Professor der TU Dortmund leitet die Fachoffensive Mathematik

Grundschüler*innen sollen besser Rechnen ler­nen

27,5 Mil­lio­nen Euro nimmt NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer in die Hand, um die Kernkompetenzen Lesen, Schreiben und Rechnen in der Grund­schule zu stär­ken. Für die Um­set­zung der so­ge­nann­ten „Fach­of­fen­si­ve Mathe­matik“ hat die Lan­des­re­gie­rung Prof. Christoph Selter …

Fast doppelt so viele Teilnehmer*innen beim CSD wie 2019

Erster Christopher Street Day während Corona erfährt einen riesigen Andrang

Ein Meer aus Fahnen und bunt gekleideten Menschen zog am Samstagmittag (11. September 2021) über den Wallring und den Westenhellweg. Mit der großen Demo zum Christopher Street Day (CSD) forderten die Teilnehmer*innen mehr Solidarität und …

400 Mitglieder setzen sich gegen Verschwendung von Lebensmitteln ein

Foodsharing Dortmund e.V. ist für den Deutschen Engagementpreis 2021 nominiert

Der Verein Foodsharing Dortmund e.V. ist im Rennen um den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises 2021. Die Online-Abstimmung läuft vom 9. September bis zum 20. Oktober 2021. Nominierung als Preisträger des Wettbewerbs …

Klimastreik am 24. September mit drei Lauf- und vier Fahrraddemos

„Fridays For Future“ plant Großaktion vor der Wahl

Am 24. September streikt Fridays for Future weltweit für Klimagerechtigkeit. In Dortmund ruft die Bewegung gemeinsam mit einem breiten Bündnis aus Organisationen dazu auf, die Wahlen zu Klimawahlen zu machen. Auch aus der Stadtgesellschaft werden …

Plattform zum sicheren Speichern von persönlichen Daten im Einsatz

Neues Angebot: Diakonie digitalisiert wichtige Dokumente für Wohnungslose in Dortmund

Notwendigkeit statt Luxus: Da Papiere auf der Straße häufig verschwinden, sichert die Diakonie Ausweis, Krankenkassenkarte und Co. für Obdachlose auf dem Smartphone. Damit bleiben wichtige Wege ins Hilfesystem auch nach dem Verlust von Dokumenten und …

Auswirkungen auf Schulen, Handel, Verkehr und ver.di-Demo

Fliegerbomben-Entschärfung am Schwanenwall: 2000 Anwohner*innen sind betroffen

Im Rahmen von aktuellen Bauarbeiten wurde am frühen Mittwochabend auf der Höhe vom Schwanenwall 35 ein 250-Kilogramm-Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Der Kampfmittelräumdienst der Bezirksregierung Arnsberg entschied aufgrund der positiven Gesamtsituation die Evakuierung und …

Demo zum Christopher Street Day 2021 in Dortmund

Straßenfest mit Bundestagskandidat*innen auf dem Friedensplatz am Samstag

An diesem Samstag (11. September 2021) zieht eine bunte Demonstration für Vielfalt durch die Dortmunder Innenstadt. Anlässlich des Christopher Street Days (CSD) gehen Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans*, Inter* und andere queere Menschen (LSBTIQ*) und Unterstützer*innen …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen