Planungsstand Nordstadt-Zukunftsprojekt „Grüner Ring Westfalenhütte“

Interessierte können einen „Blick in die Zukunft“ der Industriebrache in Dortmund werfen

Zusammen mit dem Büro Atelier Loidl stellt das Amt für Stadterneuerung die Pläne für die Grünanlage vor. Die Veranstaltung unter dem Motto „Ein Blick in die Zukunft“ beginnt am Mittwoch, 21. Februar 2024, um 18 …

Spatenstich zur Sanierung von Stockheide – Ist's fertig, ist's richtig schön

Sportliche Ansage zum Freibad-Umbau: Ein Sprung ins Wasser zur Saison 2026 geplant

Von Susanne Schulte Die Spaten durften nicht zu tief in die Erde gestoßen werden, denn, bevor die umfangreichen Bauarbeiten im Freibad Stockheide beginnen, muss das komplette Gelände auf mögliche Blindgänger unter dem Rasen untersucht werden. …

„PostMost“: Künstlerinnen zeigen ihre Arbeiten im Hoesch-Museum

Bewegende Bilder aus Mariupol zeigen Strukturwandel und den Krieg in der Ukraine

Der Krieg in der Ukraine hat vieles verändert, für die Künstlerinnen und für ihre Kunst. Das zeigen ihre eindrücklichen Bilder, Fotos und Collagen im Dortmunder Hoesch-Museum. Die Ausstellung „PostMost“ wird am Sonntag, 21. Januar, um …

Spaziergänger:innen müssen Weg durch den Wald stark abkürzen

Brügmanns Hölzchen im Hoeschpark ist nach Jahren wieder überschwemmt

Von Susanne Schulte Mit der Naherholung im Hoeschpark klappt’s schon seit Jahren nicht mehr ohne Hindernisse. War bis vor einigen Monaten noch ein großer Teil rund um die beiden Sportplätze, das Baseball- und Leichtathletikfeld wegen …

Auch wer forschen will, ist an der Eberhardtstraße willkommen

Von Menschen, Eisen und Seidenraupen – Stadtgeschichte lagert im Hoeschmuseum

Von Susanne Schulte Wenn Isolde Parussel von ihrer Arbeit erzählt, möchte man meinen, sie spricht von ihrem Hobby. Derart leidenschaftlich zeigt sie alle Gegenstände im Depot des Hoeschmuseums, deren Leiterin sie ist, und weiß dazu …

Verhandlungsergebnis für die nordwestdeutsche Stahlindustrie erzielt

Die Beschäftigten in der Eisen- und Stahlindustrie bekommen bereits zum 1. Januar 2024 mehr Geld

Nach 14 Stunden Verhandlung in der Tarifrunde der nordwestdeutschen Eisen- und Stahlindustrie wurde ein Verhandlungsergebnis erzielt. Demnach erhalten die Beschäftigten zum 1. Januar 2024 eine Inflationsausgleichsprämie in Höhe von 1500 Euro netto (Auszubildende 1000 Euro). …

Scharfe Kritik von Ratsfraktionen an der Arbeit der Verwaltung

Kostenexplosion beim Freibad Stockheide: Sanierung soll 14,6 statt 6,6 Mio. Euro kosten

Preissteigerungen bei Bauprojekten sind – gerade in den letzten Jahren – keine Besonderheit mehr. Durch die langen Planungszeitläufe sind Steiergungen von 30, 40 oder 50 Prozent traurige Normalität. In eine völlig neue Dimension der „Kostenexplosion“ …

Die Fronten in den Tarifverhandlungen sind verhärtet

Warnstreiks in der Eisen- und Stahlindustrie: Die IG Metall mobilisiert auf der Westfalenhütte

Die IG Metall Ruhrgebiet wird am Donnerstag (7. Dezember 2023) die Beschäftigten der thyssenkrupp Steel Europe AG-Betriebe in Dortmund und Bochum und von der Doncasters Precision Castings-Bochum GmbH zum Warnstreik aufrufen. Die gemeinsame Kundgebung aller …

Die drei Glocken werden aber gesichert - eine geht ins Hoeschmuseum

Der ehemals prunkvolle Kirchturm der Ev. Luther-Gemeinde ist marode und wird abgerissen

Es bröckelten Steine vom alten Luther-Kirchturm an der Flurstraße. Daraufhin wurde das Gelände abgesperrt und das Glockenläuten eingestellt. Nun soll der Turm abgerissen werden. Doch befinden sich noch drei Glocken der Firma Hoesch im Kirchturm. …

Neue Ausstellung im Hoesch-Museum zeigt Ideen fürs „Karlsquartier“

Studierende der FH Dortmund präsentieren ihre fiktiven Entwürfe für die geplante Grundschule

Im zukünftigen Karlsquartier im Norden Dortmunds soll neben 800 Wohneinheiten auch eine Grundschule mit Sporthalle entstehen. Vorgesehen dafür ist die Fläche neben dem Hoesch-Museum auf dem Gelände der ehemaligen Westfalenhütte. Studierende des Fachbereichs Architektur der …

Neue Kalkulation der Sport- und Freizeitbetriebe der Stadt Dortmund:

Nordstadt: Die Sanierungskosten für das Freibad Stockheide steigen auf 14,6 Millionen Euro

In denkmalgeschützter Kulisse Bahnen ziehen, das soll im Freibad Stockheide in drei Jahren wieder möglich sein. Eine neue Kalkulation der Sport- und Freizeitbetriebe der Stadt Dortmund zeigt: Die Kosten für eine Sanierung sind gestiegen. Darüber …

Garbe Industrial Real Estate vermietet langfristig auf der Westfalenhütte:

Expansion der Logistiktochter LFP des Abfüll- und Verpackungsanlagen-Herstellers KHS

Die Logistiktochter LFP des Dortmunder Abfüll- und Verpackungsanlagenherstellers KHS macht sich „breit(er)“: Das Unternehmen hat rund 20.000 Quadratmeter zusätzliche Hallenfläche auf dem Gelände der ehemaligen Westfalenhütte in Dortmund von Garbe Industrial Real Estate GmbH angemietet. Der …

Auch die Baseball-Nationalmannschaft der Ukraine ist zu Gast

Die „Dortmund Wanderers“ veranstalten zum dritten Mal ein internationales U15-Turnier

Auch in diesem Jahr laden die Dortmunder Wanderers zum mitfiebern ein. Vom 24. Juli bis zum 27. Juli 2023 findet auf dem Baseballgelände im Dortmunder Hoeschpark das internationale Turnier „SuperCup“ im Bereich U15 statt. Teilnehmende …

Neuer Wohnraum auf historischem Grund der Westfalenhütte:

VIVAWEST investiert rund 70 Millionen Euro in 190 Wohnungen im neuen „Karlsquartier“

VIVAWEST investiert auf einem Teilareal der ehemaligen Westfalenhütte in Dortmund rund 70 Millionen Euro in den Neubau von rund 190 modernen, teilweise öffentlich geförderten Wohnungen. Das Grundstück hat das Gelsenkirchener Wohnungsunternehmen von der BPD Immobilienentwicklung …