Nordstadtblogger

Religion

„Spendobel“ nimmt bis Ende Mai neue Anträge entgegen: Spendenparlament fördert soziale Projekte in Dortmund

„Spendobel“ nimmt bis Ende Mai neue Anträge entgegen: Spendenparlament fördert soziale Projekte in Dortmund

Seit 20 Jahren unterstützt ‚Spendobel‘, das Dortmunder Spendenparlament, soziale Projekte in der Stadt. Dabei ist es egal, ob es sich um Projekte kirchlicher oder weltlicher Träger handelt, ob Vereine, Verbände oder private Initiativen die Projekte initiiert haben. Wichtig ist, dass…

Konfirmationen werden zweites Jahr in Folge auf Spätsommer verschoben – Konfi-Unterricht ist weiter nur online möglich

Konfirmationen werden zweites Jahr in Folge auf Spätsommer verschoben – Konfi-Unterricht ist weiter nur online möglich

Von Jil Bastian Konfirmand*innenfreizeiten fallen aus, der Unterricht findet online statt und die Feierlichkeiten werden höchstwahrscheinlich auf den Sommer verschoben – die jungen Menschen haben sich ihr Konfirmand*innenjahr ganz anders vorgestellt. Jede Gemeinde in Dortmund hat ein eigenes Unterrichtskonzept und…

Verstärkung für die Antidiskriminierungs-Arbeit in Dortmund: Zwei weitere Anlaufstellen mit neuen Schwerpunkten

Verstärkung für die Antidiskriminierungs-Arbeit in Dortmund: Zwei weitere Anlaufstellen mit neuen Schwerpunkten

Bereits seit 1997 ist der Planerladen e.V. als Servicestelle gegen rassistische Diskriminierung im Wohnbereich tätig. Anfang des Jahres sind in Dortmund nun zwei neue Beratungsstellen mit weiteren Schwerpunkten dazu gekommen:  ADIRA in Trägerschaft der jüdischen Kultusgemeinde Groß-Dortmund K.d.ö.R. mit dem…

Anmeldungen für Oster-Gottesdienste der katholischen Kirche – Infos dazu gibt es auf den Internetseiten der Gemeinden

Anmeldungen für Oster-Gottesdienste der katholischen Kirche – Infos dazu gibt es auf den Internetseiten der Gemeinden

In der Karwoche und zu Ostern können voraussichtlich in vielen katholischen Kirchen in Dortmund Gottesdienste besucht werden. Es gelten allerdings die bekannten Auflagen und die jeweils aktuelle Corona-Schutzverordnung. Für viele Gottesdienste ist eine vorherige Anmeldung zwingend erforderlich. Aus vielen Kirchengemeinden…

Arche Noah 2.0 – verlassen alle das sinkende Kirchenschiff? „Für uns ist das nichts Neues“ sagt die Ev. Kirche

Arche Noah 2.0 – verlassen alle das sinkende Kirchenschiff? „Für uns ist das nichts Neues“ sagt die Ev. Kirche

  Von Gina Thiel Es ist die Rede von der Flucht aus der Kirche, ausgebuchten Austrittsterminen beim Amtsgericht und dem letzten Sargnagel für die Institution. Alles ausgelöst durch ein lange unter Verschluss gehaltenes Gutachten zum Umgang von Bistumsverantwortlichen mit Missbrauchsvorwürfen…

Die „Integreat“-App startet: Neues Integrations- und Info-Angebot für alle Neuzugewanderten in Dortmund

Die „Integreat“-App startet: Neues Integrations- und Info-Angebot für alle Neuzugewanderten in Dortmund

Die „Integreat-App“ ist online und für Mobiltelefone und über den Browser abrufbar: Das neue Integrations- und Informationsangebot der Stadt Dortmund für alle Neuzugewanderten, Flüchtlinge und Dortmunder*innen, die auf der Suche nach schnellen, gut verständlichen und mehrsprachigen Informationen zu den verschiedensten…

Antisemitismus ist nach wie vor ein alltägliches Problem – Jugendforum Nordstadt thematisiert Judenhass im Rap

Antisemitismus ist nach wie vor ein alltägliches Problem – Jugendforum Nordstadt thematisiert Judenhass im Rap

Von Gina Thiel „Mein Körper definierter als von Ausschwitz-Insassen“ – ein Zitat das an Geschmacklosigkeit wohl kaum zu übertreffen ist und genau so zu finden im Liedtext „08-15“ von Kollegah und Farid Bang. So wird Antisemitismus und Holocaust-Verherrlichung hinter coolen…

Digitale Firmvorbereitung unter dem Motto „Mehr als du glaubst“ – Lebens- und Glaubensfragen im Home-Office

Digitale Firmvorbereitung unter dem Motto „Mehr als du glaubst“ – Lebens- und Glaubensfragen im Home-Office

„Mehr als du glaubst“ – heißt das Motto der diesjährigen Firmung in der Großpfarrei St. Ewaldi Dortmund. Lea Stiegler und Cornelia Hoffmann gehören zum zehnköpfigen Team der Katechetinnen und Katecheten, die junge Menschen auf das Sakrament der Firmung vorbereiten. Die…

Aktion an vielen katholischen Kirchentüren in Dortmund: „7 statt 95“ – der Thesenanschlag der Frauen von „Maria 2.0“

Aktion an vielen katholischen Kirchentüren in Dortmund: „7 statt 95“ – der Thesenanschlag der Frauen von  „Maria 2.0“

Von Gina Thiel Habt Ihr Frauen wie diese am heutigen Sonntag (21.02.2021) in der Stadt gesehen? Dann ward Ihr vielleicht Zeug*innen eines historischen Umbruchs innerhalb der katholischen Kirche. Diese Frauen auf dem Foto gehören der religiösen „Maria 2.0“-Bewegung an –…

Präsenz-Gottesdienste in vielen katholischen Gemeinden weiter abgesagt: Hoffen auf Besserung nach dem 14. Februar

Präsenz-Gottesdienste in vielen katholischen Gemeinden weiter abgesagt: Hoffen auf Besserung nach dem 14. Februar

In knapp der Hälfte der katholischen Kirchengemeinden in Dortmund wurde jetzt entschieden, die Präsenz-Gottesdienste auch weiterhin und bis einschließlich 14. Februar auszusetzen. Zum Teil gibt es aber Werktagsgottesdienste mit einer kleinen Gemeinde. In den anderen Gemeinden der Pastoralen Räume werden…

Auch Katholische Gottesdienste in Dortmund teilweise abgesagt – Pastorale Räume überdenken ihre Angebote

Auch Katholische Gottesdienste in Dortmund teilweise abgesagt – Pastorale Räume überdenken ihre Angebote

Kleine Kehrtwende in Teilen der katholischen Kirche in Sachen Weihnachtsgottesdienste. Noch in der letzten Woche war aus dem Erzbistum Paderborn zu hören, Präsenzgottesdienste fänden unter Einhaltung der Corona-Schutzregeln statt (wir berichteten). Von einem Zeichen der Solidarität, des Trostes, der Hilfe…

Jetzt kostenlos den „Interkulturellen Kalender“ bestellen

Jetzt kostenlos den „Interkulturellen Kalender“ bestellen

Bereits zum zehnten Mal wird der „Interkulturelle Kalender“ (INKA) gemeinsam durch MIA-DO-Kommunale Integrationszentrum Dortmund (MIA-DO-KI) und dem Integrationsrat der Stadt Dortmund herausgegeben. Er ist ein sicht- und greifbares Zeichen gelebter Integration und Weltoffenheit in Dortmund und erfreut sich großer Beliebtheit.…

Obdachlosenspeisung unter Schutzauflagen: Diakonie bietet an Heiligabend 120 Wohnungslosen ein Weihnachtsmenü an

Obdachlosenspeisung unter Schutzauflagen: Diakonie bietet an Heiligabend 120 Wohnungslosen ein Weihnachtsmenü an

120 Gäste erwartet die Diakonie am Heiligen Abend zu einer Obdachlosenspeisung im Reinoldinum am Schwanenwall. Seit über 30 Jahren feiert die Diakonie hier mit Wohnungslosen in einer großen Runde, inklusive Andacht und Musik den Heiligen Abend. In diesem Jahr muss…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen