Hobbyfotograf kletterte bei EM-Spiel auf das Dach des Westfalenstadions

Nachgefragt: Wieso dauerte die Festnahme so lange? Und wie konnte es so weit kommen?

Beim Länderspiel Deutschland gegen Dänemark vergangenen Samstag (29. Juni 2024) ist ein 21-Jähriger aus Osnabrück mitsamt seinem Rucksack auf die Dachkonstruktion des Westfalenstadions geklettert. Über eine Stunde ließ ihn die Polizei gewähren, später wurde er …

Allein die Vorgänge um „stadtenergie“ kosten rund 74 Millionen Euro

Aufsichtsrat entscheidet: DSW-Chefin Heike Heim muss nach Skandal ihren Posten räumen

Heike Heim, Vorstandsvorsitzende der DSW21 (Dortmunder Stadtwerke), muss ihren Posten räumen. Diese Entscheidung folgt auf eine Reihe an Skandalen rund um die DEW-Tochter „stadtenergie“ und der Energieeinkauf zu Höchstpreisen zu ihrer Zeit als DEW-Chefin. Der …

Heftiges Gewitter sorgte während des Deutschland-Spiels für Chaos

Public Viewings abgebrochen, 21-Jähriger klettert aufs Stadiondach – das war der EM-Abend

Die Stimmung hätte vor Anpfiff kaum besser sein können. Am Friedensplatz und im Westfalenpark kamen tausende Menschen zusammen, um gemeinsam das Spiel Deutschland gegen Dänemark zu schauen. Viele hatten gehofft, dass das angekündigte Unwetter erst …

Prof. Dietmar Köster (MdEP) ist zu Gast im Podcast „Systemfehler“:

Über den Niedergang der SPD, die Konsequenzen der Wahlergebnisse und das Hoch der AfD

In dieser Folge unseres Nordstadtblogger-Podcasts sprechen wir mit dem SPD-Europaabgeordneten Dietmar Köster über den Niedergang der Sozialdemokratie, die Konsequenzen des Wahlergebnisses und das Hoch der AfD. Prof. Dietmar Köster ist seit zehn Jahren Europaabgeordneter – …

Das war der 14. Prozesstag im Fall Mouhamed Lamine Dramé

Aufregung im Landgericht Dortmund: Verteidigung wirft Zeugin Falschaussage vor

Ein neuer Prozesstag, eine neue Einlassung. Zum 14. Mal kamen die Angeklagten im Dortmunder Landgericht zusammen – nach dem Dienstgruppenleiter, dem mutmaßlichen Todesschützen und einem weiteren Polizisten äußerte sich erstmals eine Beamtin, die sich für …

Verkauf des Energiekonzerns STEAG spült hunderte Millionen in die Kassen

Besserer ÖPNV für Dortmund: 5-Minuten-Takt, mehr Nachtverkehr und neue „InnovationsLinie“

Dortmund bekommt, worauf viele Menschen lange gewartet haben: Eine massive Investition in Bus und Bahn. Nach erfolgreichem Verkauf des Essener Energiekonzers STEAG wurden knapp 600 Millionen Euro in die Kassen der Dortmunder Stadtwerke gespült. In …

Hunderttausende für Final-Wochenende in Dortmund erwartet

Der BVB im Finale der Champions League: Drei Standorte für Public Viewing übertragen live

Es ist der größte internationale Erfolg von Borussia Dortmund seit 2013 – durch die gewonnenen Halbfinal-Spiele gegen Paris Saint-Germain (beide 1:0) steht der Verein im Finale der Königsklasse. Damals wie heute ist das Ziel klar: …

Großaufgebot der Polizei will kriminelle Verbindungen offenlegen

Innenminister Reul im „Anton’s Bierkönig“: Kuriose Razzia gegen die Türsteher-Szene in NRW

Viele Besucher:innen des „Bierkönig“ staunten am Samstagabend (4. Mai) nicht schlecht als NRW-Innenminister Herbert Reul mitsamt Polizei, Ordnungsamt und Zoll in die bekannte Dortmunder Disco anrückte. Hintergrund: Man vermute „Clan“-Verbindungen im Türsteher-Milleu, wie Reul erklärte. …

Abrissdatum für „Studio X“ steht fest: Gewerbe- und Wohnflächen kommen

Vom Porno-Kino zur Polizeiwache: 17-stöckiges Hochhaus am Burgtor soll die Nordstadt aufwerten

Das ehemalige Porno-Kino auf der Leopoldstraße wird bald der Vergangenheit angehören – ein Termin für den Abriss steht jetzt fest. Auf dem Areal soll ein 17-stöckiger Gebäudekomplex entstehen, in dem unter anderem die Nordwache der …

Städtische Kliniken sind trotz Haushaltsdefizit „gut aufgestellt“

Gesundheitsminister Karl Lauterbach wirbt im Klinikum für seine geplante Krankenhausreform

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach möchte das Krankenhaussystem in Deutschland umkrempeln. Bei einem Besuch warb er in den Städtischen Klinken in Dortmund für den geplanten Gesetzentwurf. Der SPD-Politiker betont: „Die Reform muss schnell kommen.“ Bundesgesundheitsminister Lauterbach: „Das …

Der Erhalt der Brechtener Niederung steht im Mittelpunkt

Die Proteste gegen ein neues Gewerbegebiet in Dortmund-Brechten gehen heute weiter

In Dortmund-Brechten gehen am heutigen Montag wieder Anwohner:innen gegen ein geplantes Gewerbegebiet in der Brechtener Niederung auf die Straße. Nach der 1. Demonstration mit laut Veranstalterangaben rund 1.000 Teilnehmenden plant das Bündnis „Natürlich Brechten“ weitere …

Neuaufstellung an der Spitze des Personal- und Organisationsamtes

Simone Hülsmann kümmert sich ab jetzt federführend um 11.000 Stadtbeschäftigte

Das Personal- und Organisationsamt der Stadt Dortmund hat eine neue Leiterin: Simone Hülsmann wird sich federführend um die gut 11.000 Mitarbeitenden der Stadt kümmern – keine leichte Aufgabe, auch vor dem Hintergrund von Fachkräftemangel und …

Jonathan A. soll durch 24 Vaterschaften 1,5 Millionen Euro erhalten haben

Scheinvaterschaften: Nach Enthüllung eines bekannten Falls diskutiert der Rat in Dortmund

Ein besonders ungenierter Fall von Sozialbetrug in Dortmunds sorgte kürzlich für Aufsehen. „Mr Cash Money“, ein sich in Nigeria befindender Mann mit deutscher Staatsbürgerschaft, hat die Vaterschaft für 24 Kinder anerkennen lassen – ein Großteil …