Unterstützung für die Sanierung des Baudenkmals in der Nordstadt

Gute Nachricht für das Freibad Stockheide: Es gibt 2,4 Millionen Euro Bundesförderung

Der Bundestag wird mit Mitteln in Höhe von 2,4 Millionen Euro die Sanierung des Freibades Stockheide unterstützen und damit wesentlich zum Erhalt des Bades in der Dortmunder Nordstadt beitragen. Das teilen die Dortmunder Bundestagsabgeordneten Markus …

In der Bezirksvertretung wurde der Stand der Planungen vorgestellt

Geht die Nordstadt baden? Die BV diskutiert die Zukunft von Freibad Stockheide und Nordbad

Die Zukunft des Freibads Stockheide und die Sanierung bzw. der Neubau des Nordbads beschäftigen abermals die Bezirksvertretung Innenstadt-Nord. Von Sportdirektor André Knoche ließen sie sich den aktuellen Sach- und Planungsstand berichten. Denn beide Maßnahmen sind …

Die Sperrung erfolgt Montag ab 9 Uhr - auch Firmen sind betroffen

Erneute Entschärfung einer Fliegerbombe: Auch die Brackeler Straße muss gesperrt werden

Bei Bauarbeiten auf dem Gelände der Westfalenhütte wurde im Bereich der Brackeler Straße ein 250-Kilogramm-Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Dieser muss am Montag (1. August 2022), durch den Kampfmittelbeseitigungsdienst der Bezirksregierung Arnsberg entschärft werden. …

„Hello again“ nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause

Am Sonntag lockt endlich wieder das „Hoeschparkfest international“ in die Nordstadt

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause kann das Hoeschparkfest in diesem Jahr endlich wieder stattfinden. Der Freundeskreis Hoeschpark hat mit Unterstützung vieler Akteure und Sponsoren – darunter der Integrationsrat und das Stadtbezirksmarketing Innenstadt-Nord – wieder ein …

Kostensteigerungen und Überraschungen beim Bauen im Bestand

Der Hoeschpark-Umbau wird nochmals teurer: Kosten liegen jetzt bei acht Millionen Euro

Die Politik muss über den nächsten Nachschlag für die Sanierung und den Umbau des Hoeschparks entscheiden. Den Gremien liegt ein Kostenerhöhungsbeschluss in Höhe von 1.7 Millionen Euro für die weitere bauliche Umsetzung vor.  Die neu …

Neben Coach José Castillo gibt es zwei weitere neue Gesichter im Team

1. Baseball-Bundesliga: Dortmund Wanderers empfangen Berlin Flamingos zum Saisonstart

Mit 14-tägiger Verzögerung starten am Ostersamstag die Dortmund Wanderers in die Baseball-Bundesliga-Saison 2022. Der ursprüngliche Start am 2. April 2022 in Köln musste bekanntlich witterungsbedingt abgesagt werden. So wird die neue Spielzeit mit einem Heimspiel …

Testspiel als Vorbereitung für den Saisonstart der Baseball-Bundesliga

„Dortmund Wanderers“ empfangen heute die „Untouchables Paderborn“ im Hoeschpark

Die Saison 2022 der Baseball-Bundesliga startet am ersten Aprilwochenende. Eine Woche zuvor werden nun die „Untouchables“ aus Paderborn zu einem Testspiel im Hoeschpark gastieren. Gespielt wird heute ab 13 Uhr. Die beiden Trainer haben sich …

Millionenschwere Renovierung wird mindestens bis 2025 dauern

Klare Botschaft: Die Sanierung des Freibads Stockheide ist (fast) in trockenen Tüchern

Nach einem jahrelangen Kampf für die Rettung des Freibads Stockheide geht es jetzt ganz schnell – und das in einer ungewohnten Einigkeit: Einstimmig haben der Ausschuss für Kultur, Sport und Freizeit sowie die Bezirksvertretung Innenstadt-Nord …

Freundeskreis Hoeschpark ist skeptisch und fordert nachhaltige Lösung

Eine Gnadenfrist für das Freibad Stockheide?

In der vergangenen Woche hat der Ausschuss für Kultur, Sport und Freizeit des Dortmunder Stadtrates einstimmig „eine temporäre Ertüchtigung des Freibads Stockheide“ beschlossen. Mit einem Kostenaufwand von rund 450.000 Euro soll „zeitnah“ eine Grundsanierung des …

1. Baseball-Bundesliga in der Nordstadt: Das glücklose Projekt „Spieler-Trainer“ ist bei den Dortmund Wanderers beendet

Die verkürzte Bundesligasaison, die mit den Playdown Spielen gegen Solingen ihren Abschluss fand, war in allen Belangen eine recht unglückliche Spielzeit für die Dortmund Wanderers. Das mit hervorragenden Spielern verstärkte Team blieb weitestgehend hinter den …

Die SPD-Fraktion möchte ab Juli „Pop-Up-Biergärten“ auf öffentlichen Flächen und in Parks in Dortmund ermöglichen

Bekommt Dortmund „Pop-Up-Biergärten“? Die SPD-Fraktion möchte den Gastronom*innen – insbesondere jenen, die keine eigene Außengastronomie haben – die Möglichkeit geben, auf öffentlichen Flächen und in Parks Biergärten zu eröffnen, wenn dies die Inzidenz-Zahlen zulassen. Tremoniapark, …

Google Analytics - Nein Danke! Wir verwenden keine „Datenkraken“! Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen