Testspiel als Vorbereitung für den Saisonstart der Baseball-Bundesliga

„Dortmund Wanderers“ empfangen heute die „Untouchables Paderborn“ im Hoeschpark

Das Team der Dortmund Wanderers empfängt heute die Untouchables Paderborn zum Testspiel. Der Eintritt ist frei. Foto: Dortmund Wanderers

Die Saison 2022 der Baseball-Bundesliga startet am ersten Aprilwochenende. Eine Woche zuvor werden nun die „Untouchables“ aus Paderborn zu einem Testspiel im Hoeschpark gastieren. Gespielt wird heute ab 13 Uhr. Die beiden Trainer haben sich darauf geeinigt, das erste Spiel regulär über neun Innings zu spielen. Im zweiten Spiel wird kurzfristig entschieden, ob nochmals neun Innings möglich sind oder bereits nach sieben Durchgängen Schluss ist.

Coach Castillo seit vier Wochen in Dortmund – Komplizierte Saisonvorbereitung

Coach José Castillo und Team-Manager Jens Ungruhe Foto: Dortmund Wanderers

Dortmunds neuer Head-Coach José Castillo ist gerade einmal vier Wochen vor Ort. Die Vorbereitung gestaltete sich schwierig, weil der Baseballplatz im Hoeschpark erst seit vergangenem Montag für den Trainingsbetrieb freigegeben wurde.

Es konnte lediglich in der Schlaghalle im „Universum-Fit-Gym“ und zweimal mit freundlicher Unterstützung der Dortmund Giants auf deren Football-Platz trainiert werden. Dennoch konnte sich José Castillo bereits ein Bild von der Mannschaft machen.

Vergangenen Samstag zeigten die Spieler beim Testspiel im niedersächsischen Dohren bereits ordentliche Ansätze. Das soll gegen das Top-Team aus Paderborn vertieft werden, wobei das Spielergebnis eher in den Hintergrund tritt.

Home-Opener am 16. April gegen Berlin mit prominentem First-Pitch

Starting-Pitcher Dave Paradela wird gegen Paderborn verletzungsbedingt fehlen. Foto: Dortmund Wanderers

„Die Spiele am Samstag“, so der erfahrene Coach, „dienen vor allem dazu, die Spieler besser kennenzulernen. Pitcher und Batter sollen das richtige Timing bekommen, um zum Saisonstart bereit zu sein.“

Saisonstart ist am Samstag, 2. April in Köln bei den Cardinals. Im Kalender rot anstreichen müssen die heimischen Baseball-Fans den 16. April. Dann gibt’s den Home-Opener 2022 im Hoeschpark gegen die Berlin Flamingos. Mit live gesungener Nationalhymne und großer Prominenz beim First-Pitch.

Grillwurst und Fassbier gibt es aber schon jetzt am Samstag zum Testspiel gegen Paderborn bei schönstem Frühlings-Baseball-Wetter und natürlich freiem Eintritt.

Unterstütze uns auf Steady
Print Friendly, PDF & Email

Reaktionen

  1. 1. Baseball-Bundesliga: Saisonstart der Dortmund Wanderers in Köln (PM)

    Die Saison 2022 der Baseball-Bundesliga beginnt am kommenden Wochenende. Die Dortmund Wanderers starten mit einem Auswärtsspiel bei den Cologne Cardinals. Spielbeginn im Circlewood Stadion ist am Samstag um 12:00 Uhr. Spiel 2 des Doubleheaders folgt etwa gegen 15:30 Uhr.

    Köln peilt mit zwei Importspielern die Play-Off Spiele an

    Die Cologne Cardinals belegten in der vergangenen Saison Platz 5 und möchten es nun in die Play-Offs schaffen. Dazu haben sie zwei Importspieler verpflichtet. Der US-Amerikaner Canton Terry wird die Mannschaft als Catcher verstärken und der Kanadier Ben Runyon wurde als Pitchingcoach und Pitcher für das zweite Spiel nach Köln geholt.

    Außerdem steht nach einjähriger Corona bedingter Pause Headcoach Kazusa Katayama wieder an der Seitenlinie der Cardinals. Der Coach zeigt sich gegen Dortmund sehr zuversichtlich. „Wir wollen natürlich mit zwei Siegen in die Saison starten“, wird er auf der Vereinsseite zitiert.

    Die Wanderers reisen fast ohne Vorbereitung nach Köln

    Weil der Baseballplatz im heimischen Hoeschpark erst vor gut einer Woche von der Stadt freigegeben wurde, war eine optimale Saisonvorbereitung für das Wanderers Team unmöglich. Gerade einmal fünf Trainingseinheiten standen dem neuen Headcoach José Castillo zur Verfügung.

    Immerhin konnte die Mannschaft zwei Vorbereitungsspiele im niedersächsischen Dohren und anschließend daheim gegen Paderborn bestreiten. „Seit dem Spiel in Dohren haben wir uns Stück für Stück verbessern können“, sieht Castillo eine klare Leistungssteigerung bei seinen Spielern. „Daher“, so der Coach weiter, “ versuchen wir schon, in Köln ein Spiel zu gewinnen. Aber wir werden alles geben, um beide Partien zu gewinnen, wenn sich die Chance bietet. Wenn wir es schaffen, den Gegner zu kontrollieren, dann ist alles möglich.“

  2. 1. Baseball-Bundesliga: Patrick Owomoyela kommt zum Opening Day in den Hoeschpark (PM)

    Nachdem der Saisonstart vergangenen Samstag in Köln witterungsbedingt abgesagt werden musste, wird das erste Heimspiel der Dortmund Wanderers zugleich auch der Bundesligastart 2022 sein. Traditionell wird der erste Heimspieltag mit einer kleinen Zeremonie eröffnet. Zum diesjährigen Opening Day am Samstag, den 16. April 2022 (12:00 Uhr) konnten die Wanderers besondere Prominenz gewinnen.

    Patrick Owomoyela wird mit seinem First Pitch die Bundesliga Saison 2022 im Hoeschpark eröffnen. Der 11-fache Fußball Nationalspieler und Markenbotschafter des BvB konnte bereits vergangenes Jahr für diese Aktion begeistert werden. Leider musste die Saisoneröffnung 2021 aber ohne Zuschauer stattfinden. Umso erfreulicher ist es, dass Patrick Owomoyela für dieses Jahr seine Zusage gab und den Startschuss in eine erfolgreiche Baseball Saison geben möchte.

    Sophie Holländer wird die Nationalhymne singen

    Zur Saison Eröffnung der Baseball Bundesliga gehört es traditionell auch, dass vor Spielbeginn die Nationalhymne erklingt. Dazu haben die Verantwortlichen der Wanderers Sophie Holländer eingeladen. Die Gewinnerin des Jugendmusikkultur Förderpreises MarLeo von 2019 hatte die Baseballfans schon beim Opening Day 2020 im Hoeschpark mit ihrer tollen Stimme begeistert. Auch für die junge Gladbeckerin war dies ein außergewöhnliches Erlebnis und so sagte sie auch für dieses Jahr gerne wieder zu.

  3. 1. Baseball-Bundesliga: Adler und Voss zurück bei den Wanderers (PM)

    Am kommenden Ostersamstag starten endlich auch die Dortmund Wanderers in die Saison 2022 der Baseball Bundesliga. Neben dem neuen Headcoach José Castillo gibt es zwei weitere neue Gesichter im Team. Ganz unbekannt sind die beiden Spieler jedoch nicht. Tom Adler und Marc Aurel Voss kehren nach dreijährigem Gastspiel bei den Solingen Alligators zurück in den Hoeschpark.

    Beide Spieler wechselten 2019 nach Solingen und wurden mit dem Team Nordmeister der 1. Baseball Bundesliga. Nach dem bedauerlichen Rückzug der Solinger aus der Bundesliga, schlossen sich Tom Adler und Marc Aurel Voss nun wieder ihrem alten Club an.

    Dortmund soll wieder Stammkraft der 1. Bundesliga werden

    Die beiden Rückkehrer zeigen sich optimistisch, was ihr neues Team betrifft. „Mit dem bestehenden Kader sollte es absolut möglich sein, schon in diesem Jahr um das Erreichen der Playoffs zu kämpfen“, meint Marc Aurel Voss, der bereits von 2014 bis 2019 für Dortmund in der Bundesliga spielte. „Wir haben viele junge talentierte Spieler“, so Voss weiter, “die sich in den nächsten Jahren gut entwickeln können und helfen werden, Dortmund wieder als Stammmannschaft in der Bundesliga zu etablieren.“

    Tom Adler, von 2013 bis 2019 bei den Wanderers, sieht das ganz ähnlich. Er hat in Dortmund „ein sehr talentiertes und junges Team“ vorgefunden. „Ziel muss es in dieser Saison sein, um die Playoffs mit zu spielen.“ Der 2,07 m lange Pitcher schaut aber schon weiter in die Zukunft: „Das übergeordnete Ziel muss es sein, Dortmund als Playoff-Team in den nächsten Jahren zu festigen.“ Das sieht Tom Adler durchaus als realistisches Ziel und baut dabei ganz auf José Castillo: „Ich glaube, dass der neue Trainer uns da auch noch einmal in die richtige Richtung pushen wird.“

Reaktion schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Google Analytics - Nein Danke! Wir verwenden keine „Datenkraken“! Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen