Nordstadtblogger

Am Freitag gibt es zum fünften Mal „Wir haben Bock“ mit Beatbox und Poetry-Slam im Dietrich-Keuning-Haus

„Wir haben Bock“ steht unter dem Motto „Einfach machen“

„Wir haben Bock“ im Dietrich-Keuning-Haus steht unter dem Motto „Einfach machen“

Von Leonie Krzistetzko

Wenn Comedy auf Musik und Poetry Slam auf Beatbox trifft dann liegt es offensichtlich daran, dass die Veranstaltungsreihe „Wir haben Bock“ in eine neue Runde geht.

Die Veranstaltung wird am Freitag, den 4. September, um 19.00 im Partykeller des Dietrich Keuning Haus in der Dortmunder Nordstadt stattfinden.

„Wir haben Bock“ erwartet Besucher mit vielfältigem Kulturspektrum

Interessierte Besucher erwartet ein vielfältiges Programm mit 15 Acts verschiedenster Richtungen.

So sind, neben Beatbox und musikalischer Unterhaltung, auch wahre Poetry-Slam-Größen wie Sebastian 23, Sandra Da Vina und Sim Panse vertreten.

Der Fokus liegt hierbei ganz klar darauf, das Publikum auch während schwieriger Zeiten gut zu unterhalten.

Veranstalterin des bunten Abends ist Organisatorin Özge Cakirbey, die im letzten Monat auch die Veranstaltung „Schick und Schäbig“ ins Leben gerufen hat. Sie verspricht sich einen fröhlichen Abend mit viel Ekstase, Euphorie und Eskalation.

Das Motto der Veranstaltungsreihe ist: „Einfach machen“

„Wir haben Bock“ steht unter dem Motto „Einfach machen“ und lädt seine Besucher zu guter Unterhaltung in offener Atmosphäre ein.

Doch die Veranstaltung zielt nicht bloß darauf ab zu unterhalten: Alle Einnahmen des Abends werden ausschließlich an die Dortmunder Mitternachtsmission gespendet. Aktionen in diesem Rahmen lohnen sich, was allein der Fakt beweist, dass die ersten vier Veranstaltungen der Reihe 3000 Euro eingebracht haben.

Mit diesem Geld wurden Initiativen wie dem „Vincenzheim“, der „Elterninitiative für herzkranke Kinder“, und der „bunten Schule“ in Dortmund bereits geholfen.

Alle Beteiligten hoffen auf viele Besucher. Die letzten Ausgaben waren mit 300 Besuchern jeweils komplett ausverkauft. Der Eintritt kostet 4 Euro.

 

Mehr Infos bei Facebook: https://www.facebook.com/events/497499937076686/

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen