DEW21 unterstützt E-Mobilist:innen bei der Nutzung der THG-Quote

Mit dem E-Auto schnell und einfach Geld verdienen

Wer ein reines E-Auto fährt, kann sich bis zu 250 Euro aus der Treibhausgasminderungsquote sichern. Foto: Alexander Völkel für Nordstadtblogger.de

Deutschland möchte bis 2045 klimaneutral werden und setzt zahlreiche Maßnahmen um, die auf dieses Ziel einzahlen. Dazu gehört auch die Treibhausgasminderungsquote, kurz THG-Quote. Diese verpflichtet Mineralölkonzerne, die in Deutschland mit fossilen Treibstoffen handeln und sie verkaufen, die eigenen CO2-Emissionen um einen festgelegten Prozentsatz zu senken. Dies können die Konzerne u.a. erreichen, indem sie CO2-Emissionen durch den Erwerb der THG-Quoten von Dritten ausgleichen. Die Fahrzeughalter*innen eines E-Autos können dafür das durch ihr Auto eingesparte CO2 zertifizieren lassen und an Unternehmen verkaufen, damit diese die gesetzlich geregelten Senkungen des Treibhausgasausstoßes erzielen.

Mit einem Scan des Fahrzeugschein und einigen Klicks lässt sich Geld sichern

Was im ersten Moment kompliziert klingt, ist in der Umsetzung ganz einfach. Dafür sorgt auch die Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH (DEW21) und unterstützt die Besitzer*innen dabei, in wenigen Schritten mit ihrem E-Auto nicht nur das Klima zu schonen, sondern auch dem eigenen Geldbeutel etwas Gutes zu tun. Derzeit bis zu 250 Euro gibt es für alle E-Mobilist*innen, die die THG-Quote in Anspruch nehmen wollen.

So schnell und unkompliziert geht es: Einfach eine Kopie (Scan oder Foto) des Fahrzeugscheins auf www.dew21.de/thg-quoten hochladen und ein paar wenige personenbezogene Angaben machen – um alles andere kümmert sich DEW21. Das Dortmunder Unternehmen sammelt die Quoten vieler E-Mobilist*innen, kümmert sich um die administrativen Prozesse mit mehreren Behörden, verkauft die Zertifikate dann gebündelt an Unternehmen und zahlt die Quoten anschließend aus – ganz einfach und komfortabel für die Fahrzeuginhaber*innen.

Weitere Informationen erhalten Interessierte auch montags-freitags von 8-20 Uhr unter 0231.22 22 21 21 und jederzeit auf der DEW21-Internetseite.

 

Print Friendly, PDF & Email

Reaktion schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Google Analytics - Nein Danke! Wir verwenden keine „Datenkraken“! Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen