Nordstadtblogger

16 von 25 KünstlerInnen der DORTMUNDER GRUPPE laden zur Ausstellung ihrer Werkschau in der BIG GALLERY

Die KünstlerInnen Pia Bohr, Gudrun Kattke uund Alexander Pohl neben „Triumph der Hexe“. Fotos: Gerd Wüsthoff

Von Gerd Wüsthoff

Am Sonntag (7. Juli 2019) um 11 Uhr wird die Werkschau der DORTMUNDER GRUPPE in der BIG-Gallery im Schatten des Dortmunder U eröffnet. 16 von 25 KünstlerInnen der Künstlervereinigung stellen Malerei, Grafik, Fotografie und Skulptur aus. Sie zeigen in dieser Werkschau einen repräsentativen Querschnitt ihres derzeitigen Schaffens. Wer Lust an und auch auf zeitgenössische Kunst hat, sollte sich die Ausstellung der DORTMUNDER GRUPPE nicht entgehen lassen. Bis zum 4. August 2019 ist sie geöffnet.

Bandbreite und Vielfalt der professionellen Kunstproduktion aus dieser Stadt und dieser Region

Dortmunder Gruppe, Sabine Held, `Mischwald´

„Wir sehen uns als sinnvolle Ergänzung zum etablierten Museumsbetrieb, zeigen wir doch die Bandbreite und Vielfalt der professionellen Kunstproduktion aus dieser Stadt und dieser Region“, erklärt Alexander Pohl bei einem Rundgang vor der Eröffnung. „Wir wünschen uns, dass dieser Ausstellungsraum ein lebendiger Galerieraum wird, welcher dem werten Besucher ermöglicht, die Entwicklung hier lebender Künstler mit zu verfolgen und mit den Künstlern in einen Dialog zu treten.“

„Nirgendwo im Ruhrgebiet sonst erhält der Besucher die Chance, eine derart große Auswahl an ,brandfrischer Kunst‘ ohne Zwischenhändler und Provisionsgebühren direkt vom Künstler erwerben zu können. Damit hilft er mit, den gemeinsamen Traum einer Kulturmetropole Ruhr zu verwirklichen, in der lebende Bildende Künstler, hier eine Zukunft für sich und ihre Arbeit Sehen“, sagt Pohl.

Wenn Peter Kaetsch, Vorstand der BIG direkt gesund, Alexander Pohl, 1. Vorsitzender Dortmunder Gruppe und Dr. Hermann Ühlein, Kunsthistoriker die Ausstellung nach ihren Ansprachen die Werkschau eröffnet haben, können die BesucherInnen sich in der BIG Galerie ausbreiten. Ungestört durch Beschilderungen, die Namen der Künstler sind an der Fußleiste kann der Betrachter unvoreingenommen das Werk betrachten.

Malerei, Grafik, Skulptur und Fotografie in der „Schönsten Galerie des Ruhrgebiets“ zu sehen

Dortmunder Gruppe in der BIG Gallerie

Malerei, Grafik, Skulptur und Fotografie werden von den KünstlerInnen Dortmunder Gruppe in der „Schönsten Galerie des Ruhrgebiets“ gezeigt, zitiert Pohl den Kritiker Spiegelmann. Die Werkschau ist dabei nur eine von vier bis sechs Ausstellungen, die die Dortmunder Gruppe jedes Jahr organisiert und sich damit der Öffentlichkeit präsentiert.

Interessant ist die Ausstellung der aktuellen Werke alle mal, denn sie sind einerseits persönlich und haben immer auch einen aktuellen gesellschaftlichen und politischen Bezug. Ein Bezug der nicht immer zu offensichtlich ist.

Weitere Informationen:

  • BIG GALLERY – die Galerie der vier Dortmunder Künstlervereinigungen in der Direktkrankenkasse BIG direkt gesund am Dortmunder U
  • Rheinische Straße 1, 44137 Dortmund
  • Eröffnung: Sonntag, 07.07.2019 um 11 Uhr
  • Öffnungszeiten: Montags bis Freitags von 8 bis 17 Uhr
  • Sonntags von 14 bis 17 Uhr

Die ausstellenden Künstler:

  • Marina González Alberti
  • Pia Bohr
  • Jan Bormann
  • Marlies Blauth
  • Sabine Held
  • Gudrun Kattke
  • Silvia Liebig
  • Michael Odenwäller
  • Brian John Parker
  • Monika Pfeifer
  • Alexander Pohl
  • Christian Psyk
  • Erika A. Schäfer
  • Wolgang Schmidt
  • Roul Schneider
  • Claudia Terlunen

Interseiten:

Weitere interessante Ausstellungen:

  • Die Ausstellung mit KünstlerInnenn aus der Partnerstadt von Dortmund, Novi Sad/Serbien, Stein-Papier-Schere eröffnet am 11. August ebenfalls in der BIG gallery.
  • Vom 20. Juli bis 13. September organisiert Alexander Pohl eine Ausstellung mit, von und über Ana Novakovic aus Novi Sad im Kunstraumraum Dortmund, im Langen August in der Nordstadt von Dortmund.
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen