Nordstadtblogger

Fotostrecke: Stand-Up-Comedian Moritz Neumeier bei seinem Auftritt im Wichern Kulturzentrum in der Nordstadt

Der Moderator, Kabarettist und Stand-Up-Comedian Moritz Neumeier war am Sonntag Abend im Wichern Kulturzentrum mit seinem Programm „Jung, provokativ, großartig!“ zu Gast. Nordstadtblogger Leopold Achilles hat den Abend fotografisch zusammengefasst.

Der Abend in Zahlen: 1 Mikrophon. 10 Zigaretten. 100 Minuten Stand Up

Geraucht hat Neumeier auf der Bühne des Wichern Kulturzentrums natürlich nicht. Man kannte den Künstler bereits von Haus aus: beim Kabarett & Comedy PoKCal 2015 gewann Moritz Neumeier als damals bisher jüngster Teilnehmer den Preis.

„Noch immer berichtet er aus seinem Leben, noch immer trifft es schonungslos Jeden, der ihm über den Weg läuft“

Moritz NeumeierNeumeier war einen Tag vor seinem Auftritt, in der Dortmunder Nordstadt, in der Nachbarstadt Essen zu Gast gewesen und begann den Abend mit der Frage, wie er denn nun alleine, 100 fremde Leute begrüßen solle.

„Diese Geste darf ich machen (…) Sie könnte ich dafür anzeigen“ begründete er seinen mit großen Gelächter empfangenen Hitlergruß.

Es ging rasant, sehr unterhaltsam und verdammt ehrlich weiter mit Themen wie „Was geht bei Jungen Leuten?“, das Recht, behinderte Menschen auslachen zu dürfen, „ein Tag als Alleinerziehender“ und „Angst haben“.

Klare Botschaft: „Das Boot ist nicht voll“

Neumeier betont immer wieder: „Ich mache hier Witze!“ Dass er mit seinen Witzen Menschen treffe, sei ihm bewusst und kommt dabei auf das Thema „Political Correctness“ zu sprechen. „Komm wir sagen Sachen nicht mehr laut!“ erklärt er den Gästen im Wichernhaus den Begriff.

100 Minuten gingen an diesem Sonntag Abend mit Moritz Neumeier auf der Bühne, schnell herum. Sicher ist dies nicht das letzte Mal gewesen, dass der freche Norddeutsche hier zu Gast gewesen ist.

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen