Nordstadtblogger

Die Sparkasse Dortmund spendet 12.000 Euro für das Diakonie-Projekt „Seelenpflaster“

Die Sparkasse unterstützt das Projekt „Seelenpflaster“ mit 12.000 Euro: (v. l.): Anne Rabenschlag, Diakonie, Frank Mertin, Sparkasse und Ute Roos, Diakonie

Die Sparkasse Dortmund unterstützt Projekte der Diakonie: Für das Projekt „Seelenpflaster“ stellte die Sparkasse Dortmund jetzt 12.000 Euro zur Verfügung. Seelenpflaster ist ein sehr spezielles Projekt der Diakonie, es geht um Kinder von Eltern mit einer psychischen Belastung oder Erkrankung.

Seelenpflaster unterstützt Kinder und Jugendliche psychisch erkrankter Eltern

In Deutschland hat jedes zehnte Kind eine Mutter oder einen Vater mit einer psychischen Erkrankung. Dies ist eine grosse Herausforderung für die betroffenen Kinder. „Das Gesundheitssystem orientiert sich immer an den Erkrankten, nicht aber an die Angehörigen“, so Anne Rabenschlag von der Diakonie.

Die Kinder werden letztendlich zu Symtomträger der Erkrankung der Eltern oder eines Elternteil. Seelenpflaster unterstützt Kinder und Jugendliche durch Einzelgespräche und Gruppenangebote.

Seelenpflaster will betroffene Eltern stärken, sie für die Situation ihrer Kinder sensibilisieren und positive Familienprozesse fördern. Seelenpflaster ist auch eine Anlaufstelle für Fachkräfte,das können LehrerInnen und ErzieherInnen sein, die Beratung zum Umgang mit betroffenen Familien und psychischer Erkrankung wünschen.

Die Spende der Sparkasse wird für gemeinsame Freizeitaktivitäten der betroffenen Kinder und deren Eltern genutzt. Das Projekt „Seelenpflaster“ existiert mittlerweile seit über zwei Jahren.

Mehr Infos auf nordstadtblogger.de:

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen