Die richtigen Schritte zum Energiesparhaus

Luftbild Nordstadt

Der Juni-Stammtisch des Projektes IdEE-Nordstadt, das sich an Immobilien-Eigentümer in der Nordstadt wendet, widmet sich dem Thema: „Die richtigen Schritte zum Energiesparhaus“.

Das Dienstleistungszentrum Energieeffizienz und Klimaschutz (dlze) der Stadt Dortmund konnte zu diesem Thema die Architektin und Diplom-Ingenieurin Güde Schmidt-Goslowski des f.s.g. planwerk für einen Vortrag gewinnen. Hierbei wird die Referentin einzelne Maßnahmen und deren sinnvolle Reihenfolge erläutern. Weiterhin werden den Eigentümern Stellen und Ansprechpartner genannt, die Hilfestellung für eine erfolgreiche Umsetzung geben können.

Anschließend haben die Eigentümer die Möglichkeit, Fragen an Güde Schmidt-Goslowski zu richten und auch untereinander zu diskutieren. Der Stammtisch findet am 3. Juni, dem 1. Dienstag im Juni, statt und beginnt um 18 Uhr – wie gewohnt bei Haus & Grund Dortmund in der Elisabethstraße 4 in 44139 Dortmund. Eigentümer sind herzlich eingeladen, am Stammtisch teilzunehmen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bestandteil des Integrierten Handlungsprogramms „Soziale Stadt NRW“

Das Projekt IdEE-Nordstadt ist Bestandteil des Integrierten Handlungsprogramms „Soziale Stadt NRW – Dortmund Nordstadt“ und wird durch die EU, den Bund, das Land Nordrhein-Westfalen und die Stadt Dortmund gefördert.

 

Print Friendly, PDF & Email

Reaktion schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Google Analytics - Nein Danke! Wir verwenden keine „Datenkraken“! Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen