Nordstadtblogger

Bürgermeister Manfred Sauer wird heute 75 Jahre alt – die große Geburtstagsfeier in Dortmund muss aber ausfallen

Bürgermeister Manfred Sauer

Bürgermeister Manfred Sauer wird heute 75 Jahre alt. Das Archivfoto zeigt ihn bei einer Rede in der Bittermark.

Dortmunds Bürgermeister Manfred Sauer, seit 1994 für die CDU im Rat der Stadt Dortmund tätig, feiert am heutigen Mittwoch (6. Mai) seinen 75. Geburtstag. Auf eine große Feier muss auf Grund der Corona-Krise verzichtet werden.

Zahlreiche Ehrenämter im Dienste der Stadt Dortmund

Manfred Sauer trat 1966 in die CDU ein und war von 1991 bis 2007 Vorsitzender der Ortsunion Mitte Dortmund. ___STEADY_PAYWALL___

Von 1994 bis 2009 war er Mitglied im Ausschuss für Kultur, Sport und Freizeit und von 2009 bis 2014 Vorsitzender dieses Ausschusses. Von 1994 bis 2004 war er Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Stadtentwicklung und Wohnen und von 2004 bis 2009 zudem Vorsitzender des Rechnungsprüfungsausschusses.

Sein besonderes Engagement gilt der Attraktivitätssteigerung der City im städtebaulichen und kulturellen Bereich. Nur mit einem starken Handel und einer lebendigen City mit kultureller Vielfalt kann nach Ansicht von Bürgermeister Sauer Dortmund gewinnen.

Der „Hobbyflieger“ hat großes Interesse am kulturellen Leben der Stadt Dortmund

In der langjährigen Ausschussarbeit und im Beirat der City Marketing GmbH sowie als Vertreter in der City-Runde (Arbeitskreis „Belebung der Innenstadt“) hat Manfred Sauer zahlreiche Entscheidungen im Bereich Kultur, Stadtgestaltung und Planung mitgestaltet und vorangetrieben. Hierzu gehören die Neugestaltung der Hohen Straße, Attraktivitätssteigerung des Brückstraßenviertels mit Konzerthaus, Orchesterzentrum und Chorakademie.

In der Bau- und Startphase des Konzerthauses hat er als Vorsitzender des Aufsichtsrates wesentlich an der Entstehung mitgewirkt; bis heute ist er dort als Mitglied tätig.

Im Aufsichtsrat des Flughafens verfolgt der „Hobbyflieger“ Sauer das Ziel eines vernünftigen Ausgleichs zwischen den Belastungen für Mensch und Umwelt sowie der für unsere Stadt/Region wirtschaftlichen Notwendigkeit zum Betrieb eines Flughafens. Seit der Kommunalwahl 1999 ist Manfred Sauer Mitglied des CDU-Fraktionsvorstandes.

Am 29. Oktober 2009 wurde er auf Vorschlag der CDU zum Bürgermeister gewählt und 2014 erneut in diesem Ehrenamt bestätigt.

 

Unterstütze uns auf Steady
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen