Wirtschaftliche und ökologische Faktoren wurden berücksichtigt

H-Bahn-Ausbau: Die Verkehrsgutachten belegen „Nutzen und Sinnhaftigkeit“ beider Projekte

Als „richtungsweisenden Vorentscheid für den Ausbau der H-Bahn in Dortmund“ bewerten Stadt und DSW21 die nun vorgelegten Verkehrsgutachten: Demnach sind sowohl die Erweiterung der H-Bahn vom Universitätscampus zur Stadtbahnlinie U42 in Barop, als auch die …

Kalender mit einer Auflage von 5.000 Exemplaren ist kostenlos erhältlich

Überraschende Fakten und nützliche Kontakte im Jahrbuch Dortmunder Gartenkultur 2023

Das neue Jahrbuch Dortmunder Gartenkultur ist da! Bereits zum zwölften Mal präsentieren das Forum Dortmunder Gartenkultur und das Grünflächenamt der Stadt Dortmund das nützliche und beliebte Büchlein im Hosentaschenformat. Darin finden Leser:innen auf 270 Seiten …

Die Anlage aus dem Jahr 1959 im Fredenbaum wurde runderneuert

Die Jugendverkehrsschule ist neu eröffnet

Nach umfangreichen Erneuerungsarbeiten hat die Jugendverkehrsschule im Fredenbaumpark wieder eröffnet. Dortmunder Schüler*innen können nun auf dem Übungsgelände unter realistischen Bedingungen trainieren: Computergesteuerte Ampelanlagen, Straßen samt Markierungen und Radwege wurden durch das Tiefbauamt so wiederhergestellt, wie …

Landschaftsarchitekt Jan-Peter Mohr nimmt die Klimafunktionen in den Blick

Der Fredenbaumpark hat eine eigene Leitung – und künftig (hoffentlich) auch ein Gesamtkonzept

Der Fredenbaumpark hat endlich einen Leiter – der Landschaftsarchitekt Jan-Peter Mohr hat die reizvolle wie anspruchsvolle Aufgabe im Herbst 2022 übernommen. Es hatte fast 2,5 Jahre gedauert, die neu eingerichtete Stelle zu besetzen. Anders als …

Teile des Nordstadt-Parks sind deshalb für 2,5 Monate gesperrt

Nach fast drei Jahren Pause gibt es wieder den Lichterweihnachtsmarkt im Fredenbaumpark

Nach drei Jahren Pause findet vom 17. November bis 30. Dezember wieder der „Lichterweihnachtsmarkt“ im Fredenbaumpark in der Dortmunder Nordstadt statt. Seit Ende Oktober läuft bereits der Aufbau. Damit einher geht – zum Leidwesen nicht …

Wettbewerb in Zusammenarbeit mit dem Grünflächenamt

Fredenbaumpark bekommt einen neuen Pavillon – geplant von Studierenden der FH Dortmund

Bekommt der Fredenbaumpark ein „Haus am See“? „Parkhaus Parkraum Parkbaum“ lautet der ungewöhnliche Name das Projektes, welches vor allem auf Nachhaltigkeit setzt. Fertig werden soll der neue Pavillon am See bis zur „Internationalen Gartenbauausstellung 2027“. …

59 Ausländer:innen waren im „Zivilarbeiterlager“ interniert

Auf der Spurensuche nach Zwangsarbeit bei den Dortmunder Verkehrsbetrieben im Fredenbaum

Auch nach fast 80 Jahren sind Familien von den Schicksalen ihrer Familienangehörigen während des Dritten Reichs bewegt. Dazu gehört auch Familie van Boven aus Holland. Sie machte sich auf die Suche nach Spuren ihres Onkels …

Anmeldungen noch bis Sonntagmorgen 7 Uhr möglich

Familientag mit Trödelmarkt im Fredenbaumpark

Rund zwei Jahre gab es keinen Trödelmarkt mehr im Fredenbaumpark. Nun lässt die AIG Westend die Tradition am Sonntag, 19. Juni 2022, wiederaufleben und macht aus dem reinen Trödelmarkt einen Familientag. Hüpfburgen, Rätsel- und Bewegungsspiele, …

Mitgliederversammlung des „Freundeskreis Fredenbaumpark e.V.“:

Gründungsmitglied Hans-Peter Arens posthum mit dem „Buschwindröschenpreis“ geehrt

Zu Beginn der diesjährigen Mitgliederversammlung des „Freundeskreis Fredenbaumpark“ wurde in einer kleinen Feierstunde der „Buschwindröschenpreis 2022“ posthum an das im Jahr 2019 verstorbene Mitglied, den bekannten Dortmunder Schausteller Hans-Peter Arens verliehen und seiner Witwe Heidemarie …

Pfingstmontag gehen die Konzerte im Fredenbaumpark wieder los

Musiksommer 2022 in der neuen Konzertmuschel

Nach zwei Jahren Pandemie-Pause startet ab Pfingstmontag endlich wieder die beliebte Konzertreihe „Musiksommer im Fredenbaumpark“. Pünktlich zum Saisonbeginn wurde der Zuschauerbereich der Konzertmuschel im Fredenbaumpark durch das Grünflächenamt der Stadt Dortmund komplett saniert. Von Juni bis …

Der eingesetzte Sicherheitsdienst im Park ist häufig überfordert

„Hilferuf“ der Polizei zum Grillen im Fredenbaumpark – die Stadt soll handeln

Foto: Alexander Völkel für Nordstadtblogger.deAuch am „Big Tipi“ am Fredenbaumpark ist das Grillen verboten. Ein Scherzkeks hat das Verbotsschild ergänzt. Das Thema Grillen im Fredenbaumpark ist sowas wie ein Dauerbrenner in der Bezirksvertretung Innenstadt-Nord. Allerdings …

Google Analytics - Nein Danke! Wir verwenden keine „Datenkraken“! Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen