Neun Konzert-Termine an der Konzertmuschel im Fredenbaumpark

Umsonst und draußen: Shanty-Chor macht den Auftakt für den Musiksommer in der Nordstadt

Maritime Songs und Sommerstimmung bringt der Shanty-Chor am Pfingstmontag auf die Bühne der Konzertmuschel im Fredenbaumpark. Foto: Stadt Dortmund

Was ist schöner, als unter freiem Himmel Musik an einem der grünsten Orte Dortmunds zu genießen. Zum Glück gibt es den Musiksommer im Fredebaumpark. Am Pfingstmontag findet das erste Konzert des Jahres statt. Der Eintritt ist wie bei allen Folgeterminen kostenlos.

Die Konzerte finden immer zwischen 15 und 17 Uhr statt

Der Sommer steht vor der Tür und damit auch der beliebte Musiksommer im Fredenbaumpark. Ab Pfingstmontag, den 20. Mai, wird die renovierte Konzertmuschel im Park wieder zum Treffpunkt für alle, die gute Musik und eine ausgelassene Atmosphäre genießen möchten.

Insgesamt neun Konzerttermine stehen bis September auf dem Programm. Bedient wird eine breite musikalische Palette. Shantys, Volksmusik und Schlager, Rock und Pop – beim Konzertsommer im Fredenbaum sind die verschiedensten Musikstile vertreten.

Den Auftakt macht wie in jedem Jahr der Shanty-Chor am 20. Mai mit einer Auswahl an traditionellen Shantys und maritimen Liedern. Die Konzerte des Musiksommers im Fredenbaumpark finden nur bei trockenem Wetter statt und sind jedes Jahr ein Highlight im Dortmunder Norden.

Im Musikpavillon im Fredenbvaumpark finden die Konzerte statt.
Im Musikpavillon im Fredenbaumpark finden die Open-Air-Konzerte bei trockenem Wetter statt. Karte: Stadt Dortmund

Der Eintritt ist frei und die Veranstaltungen bieten eine einzigartige Möglichkeit, das Wochenende unter freiem Himmel und umgeben von Grün musikalisch ausklingen zu lassen. Das Programm wird durch den Freundeskreis Fredenbaumpark e.V. unterstützt.

Das sind die weiteren Musiksommer-Termine:

  • Sonntag, 2. Juni: „Peter Weisheit and the Dixie Tramps“ begeistern mit Dixie, Jazz und Swing
  • Sonntag, 16. Juni: „Fools Down“ bringt eine kraftvolle Mischung aus Blues-Rock und Alternative-Rock in den Fredenbaumpark
  • Sonntag, 7. Juli: „Jacoustics“ präsentiert Latin, Rock, Pop und Jazz
  • Sonntag, 21. Juli: Die „Stereo Bandits“ haben sich auf moderne Blues- und Rock-Klassiker spezialisiert
  • Sonntag, 4. August: „The Toothless Tigers“ erwecken den echten Rock ‘n‘ Roll-Geist zum Leben
  • Sonntag, 18. August: „Harmonica Pete & the Blues Jukes“ überzeugen mit einer fesselnden Kombination aus Blues, Rock und R&B
  • Sonntag, 8. September: „Revier Steirer“ bringen authentische Volksmusik auf die Bühne
  • Sonntag, 22. September: „Do-Ton e.V.“ lassen den Musiksommer mit einerm sinfonischen Blasorchester prachtvoll ausklingen

Unterstütze uns auf Steady

Print Friendly, PDF & Email

Reaktion schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert