Nordstadtblogger

Westfalenpark

Der DGB will den 1. Mai trotz Corona in Dortmund auf der Straße abhalten – aber nur in deutlich abgespeckter Form

Der DGB will den 1. Mai trotz Corona in Dortmund auf der Straße abhalten – aber nur in deutlich abgespeckter Form

Anders als zu Beginn der Corona-Pandemie im vergangenen Jahr will der Dortmunder DGB dieses Mal den 1. Mai nicht nur online, sondern auch mit einer Präsenzveranstaltung begehen. Sie wird allerdings deutlich kleiner ausfallen als in früheren Jahren – auch ohne…

„Das Leben kam zu mir“ – Bettina Brökelschen über ihre enge kreative Freundschaft zu Designer-Legende Luigi Colani

„Das Leben kam zu mir“ – Bettina Brökelschen über ihre enge kreative Freundschaft zu Designer-Legende Luigi Colani

Von Claus Stille Begegnungen mit anderen Menschen können unvergesslich sein. Solchen Momenten kann das Potential innewohnen, das eigene Leben gewissermaßen quasi von der einen auf die andere Sekunde zu verändern. Oder dessen Fortgang einschneidend zu beeinflussen. Selbst, wenn einen das…

„Gegen das Vergessen“: Luigi Toscanos Portraits von NS-Überlebenden ausgestellt im Westfalenpark Dortmund

„Gegen das Vergessen“: Luigi Toscanos Portraits von NS-Überlebenden ausgestellt im Westfalenpark Dortmund

Von Aimie Rudat „Die Ehrfurcht vor der Vergangenheit und die Verantwortung gegenüber der Zukunft geben fürs Leben die richtige Haltung.“, mit diesem Zitat von Dietrich Bonhoeffer kann die Ausstellung „Gegen das Vergessen“ am besten beschrieben werden, findet der Parlamentarische Staatssekretär…

Entschärfung zweier Blindgänger an der Florianstraße: B1 muss heute gesperrt werden – 100 Anwohner*innen betroffen

Entschärfung zweier Blindgänger an der Florianstraße: B1 muss heute gesperrt werden – 100 Anwohner*innen betroffen

Im Rahmen einer geplanten Baumaßnahme im Bereich der Florianstraße 15-21 wurden heute zwei britische 250-Kilogramm-Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Diese Kampfmittel müssen noch heute durch einen Experten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes der Bezirksregierung Arnsberg entschärft werden. Sichere Unterbringung für eventuelle Anwohner*innen…

Wiedereröffnung des Westfalenparks: Das Sonnensegel soll zum öffentlichen Treffpunkt für alle umgestaltet werden

Wiedereröffnung des Westfalenparks: Das Sonnensegel soll zum öffentlichen Treffpunkt für alle umgestaltet werden

Von Nora Lemjimer Nachdem der Westfalenpark in Dortmund eine mehrwöchige Zwangseinstellung des Parkbetriebs auferlegt bekommen hat, ist er seit diesem Dienstag wieder für Besucher*innen geöffnet. Ein in der Vergangenheit vielseitig genutzter Ort ist das Sonnensegel: Es soll nach Abschluss der…

Durchführung des Konzerts von Xavier Naidoo in Dortmund bleibt ungewiss – Stadt spricht sich gegen Menschenhass aus

Durchführung des Konzerts von Xavier Naidoo in Dortmund bleibt ungewiss – Stadt spricht sich gegen Menschenhass aus

Am 5. September 2020 sollte im Westfalenpark eigentlich ein Konzert von Xavier Naidoo stattfinden. Zuletzt ist nicht das Coronavirus der Grund für die geplante Absage des Konzerts: Der Sänger aus Mannheim machte in der Vergangenheit oftmals mit rassistischen und intoleranten…

Winterleuchten-Finale mit spektakulärem Höhenfeuerwerk – Leuchtende Emotionen am Westfalenpark-Himmel

Winterleuchten-Finale mit spektakulärem Höhenfeuerwerk – Leuchtende Emotionen am Westfalenpark-Himmel

Glanzvolles Funkeln erhellt den Himmel über dem Westfalenpark – und das im Rhythmus der Musik. Mitreißend für Auge und Ohr präsentiert sich das Abschluss-Feuerwerk der Winterleuchten-Veranstaltung. Am Samstag, 11. Januar 2020, setzt moderne Pyrotechnik den spektakulären Schlusspunkt des fünfwöchigen Illuminations-Events.…

Ab Nikolaus geht’s los: Die Pinguin-Parade zieht beim Winterleuchten durch den Westfalenpark Dortmund

Ab Nikolaus geht’s los: Die Pinguin-Parade zieht beim Winterleuchten durch den Westfalenpark Dortmund

Von Joachim vom Brocke Vögel mit fünf Meter breiten beleuchteten Flügeln, 30 Pinguine aus vergossenen LED-Streifen, Palmen aus roten Kunstoff-Lüftungsschläuchen, einige optische Täuschungen, interessante 3-D-Effekte und ein sechs Meter breiter Video-Tunnel mit psychodelischen Video-Effekten sind nur ein paar Attraktionen beim…

UPDATE: Blindgänger im Westfalenpark Dortmund – Bombe entschärft – 2.400 Menschen betroffen – B1 gesperrt

UPDATE: Blindgänger im Westfalenpark Dortmund – Bombe entschärft – 2.400 Menschen betroffen – B1 gesperrt

Heute ist im Westfalenpark im Bereich des Kaiser-Wihelm-Hain ein amerikanischer 500-Kilogramm-Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg im Zuge von Baumaßnahmen gefunden worden. Dieser muss sofort (14. November 2019) entschärft werden. Im Zuge der Entschärfung müssen 2.400 Menschen evakuiert und die Bundesstraße…

FOTOSTRECKE: St. Martin-Laternenumzüge am Borsigplatz und im Westfalenpark haben viele Kinder glücklich gemacht

FOTOSTRECKE: St. Martin-Laternenumzüge am Borsigplatz und im Westfalenpark haben viele Kinder glücklich gemacht

Bereits zum zwölften Mal hatte der „Runde Tisch BVB und Borsigplatz“ mit Unterstützung durch den Freundeskreis Hoeschpark, das Hoeschmuseum und die DSW21 zum St. Martin-Laternenumzug am Borsigplatz geladen. Die Wegstrecke führte vom Parkplatz des Hoesch-Museums, begleitet von Gesang und St.…

Beim großen Herbstferienprogramm im Westfalenpark Dortmund feiert das Kinder-Geocaching Premiere 

Beim großen Herbstferienprogramm im Westfalenpark Dortmund feiert das Kinder-Geocaching Premiere 

In den Herbstferien (12. bis 27. Oktober 2019) bietet das Regenbogenhaus im Westfalenpark wieder eine Vielzahl von Kreativangeboten an. Mit Kastanien-Eichhörnchen oder gruseligen Gespenstern kommen große und kleine Bastlerinnen und Bastler dienstags bis sonntags von 13 bis 17 Uhr auf…

Umbrüche in Kunst und Architektur: Tag des offenen Denkmals lockt mit 47 Veranstaltungen zum Thema Modern(e)

Umbrüche in Kunst und Architektur: Tag des offenen Denkmals lockt mit 47 Veranstaltungen zum Thema Modern(e)

Moderne und modern – beides ist Thema beim diesjährigen Tag des offenen Denkmals am kommenden Sonntag, den 8. September 2019. An dem Tag können sich Geschichtsinteressierte und Denkmalbegeisterte wieder auf den Weg machen, um mehr über die Dortmunder Stadt- und…

47 Veranstaltungen beim Tag des offenen Denkmals in Dortmund – Programmbroschüre sorgt für Überblick

47 Veranstaltungen beim Tag des offenen Denkmals in Dortmund – Programmbroschüre sorgt für Überblick

Im September können sich Geschichtsinteressierte und Denkmalbegeisterte wieder auf den Weg machen, um mehr über die Dortmunder Stadt- und Denkmallandschaft zu erfahren. Das diesjährige Motto des Tags des offenen Denkmals am 8. September lautet „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen