„Sprung von der Brücke“ – der neue Kriminalroman von Heinrich Peuckmann spielt erneut in Dortmund

  Ein Jubiläum kann der Kamener Schriftsteller Heinrich Peuckmann feiern. Gerade ist der zehnte Band in seiner Krimireihe um den pensionierten Kommissar Bernhard Völkel erschienen. Er spielt erneut in Dortmund. Insgesamt ist es bereits seine …

Nachruf für Nelly-Sachs-Preisträger Aharon Appelfeld – israelischer Schriftsteller starb im Alter von 85 Jahren

Der israelische Schriftsteller und Träger des Nelly-Sachs-Preises 2005 Aharon Appelfeld ist – wie seine Familie mitteilt – am 4. Januar 2018 im Alter von 85 Jahren in Jerusalem gestorben. Der Holocaust-Überlebende war einer der bekanntesten und …

Trauer um den Dortmunder Maler und Schriftsteller Walter Liggesmeyer – langjähriger gesellschaftspolitischer Einsatz

Walter Liggesmeyer, Dortmunder Maler und Schriftsteller, ist am 27. Mai 2017 im Alter von 79 Jahren gestorben. Die Kulturszene, aber auch viele zivilgesellschaftliche Gruppen, trauern. Die Beisetzung aber findet im engsten Familienkreis statt. Gemälde, Gedichtbände, …

Herausragender Repräsentant der „Arbeiterliteratur“: Zum 90. Geburtstag des Schriftstellers Max von der Grün

Max von der Grün (1926 – 2005), einer der bekanntesten Dortmunder Autoren, wäre am Mittwoch, 25. Mai 90 Jahre alt geworden. Er war einer der wichtigsten und letzten Repräsentanten der „Arbeiterliteratur“. Unfreiwilliger „Gastarbeiter“ im Ruhrgebiet – Arbeit auf der …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen