Der einen Freud, der anderen Leid ...

Kreuzviertel, Möllerbrücke, Westpark: Konflikte zwischen Partys, Alltag und Verkehrswende

Kaum kontroverse Diskussionen, dafür aber eine Menge an Information: über schwelende Konflikte im Dortmunder Kreuzviertel und seinem Umfeld. Bei der letzten Sitzung der Bezirksvertretung (BV) Innenstadt-West standen Berichte über den Westpark und ein Projekt zur …

Radschnellweg Ruhr (RS1): Freigabe erster Teilabschnitte im Kreuzviertel – Markierungen und Beschilderung folgen

Die mit Rundborden abgesetzte Kurve im Kreuzungsbereich Große Heimstraße und Sonnenplatz glänzt bereits mit kräftiger Rot-Markierung. Die Farbe signalisiert die Vorfahrt für die Verkehrsteilnehmenden auf dem zukünftigen Radschnellweg Ruhr (RS1). Die Bauarbeiten hatten am 19. …

Umgestaltungswünsche für die Möllerbrücke und den Sonnenplatz? Briefkastenaktion der Stadt Dortmund

Die Möllerbrücke und der Sonnenplatz in Dortmund, zwei Wahrzeichen des Kreuzviertels, die nicht unterschiedlicher sein könnten. Während sich die Möllerbrücke großer Beliebtheit erfreut und damit auch immer wieder für Diskussionsstoff sorgt, wirkt der Sonnenplatz wenig …

LIVETICKER: Mega-Evakuierung im Klinikviertel Dortmund ist beendet – die Bomben sind erfolgreich entschärft!

Die Mega-Evakuierung in Dortmund war das große Thema des Wochenendes. Allein 14.000 Menschen mussten im Klinikviertel aus ihren Häusern. Das öffentliche Leben kam in zentralen Teilen der Stadt zum Erliegen – bis zur erfolgreichen Entschärfung. Für …

Evakuierung des Klinikviertels am kommenden Wochenende: Krankenhäuser müssen doch nicht komplett geräumt werden

Trotz eines vierten Bombenverdachtspunktes muss der Evakuierungradius nicht vergrößert werden. Am Samstag (11. Januar 2020) werden Aufgrabungen an vier Bombenverdachtspunkten im Dortmunder Klinikviertel vorgenommen. Sollten sich die Verdachtsmomente bestätigen und es sich um Bombenblindgänger handeln, …

Mega-Evakuierung wegen Bombenentschärfung in Dortmund: Klinikviertel, Hauptbahnhof, U-Bahn und Flughafen betroffen

In der Dortmunder Stadtgeschichte gab es zwar schon mit Blick auf betroffene Bewohner*innen größere Evakuierungen – doch mit zwei Krankenhäusern der Maximalversorgung, der Kinderklinik, drei Seniorenheimen und mehreren Hotels gibt es landesweit nur wenig vergleichbar …

Größtes Wohnungsbauprojekt in Dortmund aktuell – das beliebte Kreuzviertel soll ab 2020 noch attraktiver werden

Der Hamburger Investor und Projektentwickler Revitalis Real Estate AG baut zusammen mit seinem Joint Venture Partner, dem Kölner Multi Family Office Dereco, 222 Wohnungen und 365 Mikroapartments an der Berswordtstraße/Lindemannstraße in direkter Nachbarschaft zur BVB-Zentrale. …

ÖkoNetzwerk Dortmund: Am Samstag findet zum fünften Mal der Bioweihnachtsbaum-Verkauf im Kreuzviertel statt

Ökologisch kultivierte Tannenbäume geben keine Umweltgifte ab, schonen das Trinkwasser und zwischen ihnen kann zudem so manches Schaf friedvoll grasen. Macht also durchaus Sinn, sich einen Bio-Weihnachtsbaum zu gegebenem Anlass in die Stube zu stellen. …

Sonnenplatz-Karree: LEG plant Modernisierungen – Mietpreissteigerungen von bis zu 50 Prozent befürchtet

Von Gerd Wüsthoff Das Karree zwischen Sonnenplatz, Große-Heim-Straße und Neuer Graben – eine idyllische, und gesuchte Wohnlage am westlichen Rand des Kreuzviertels. Doch diese Idylle trügt, aktuell herrscht allerdings ein Klima der Unsicherheit, weil die …

Vorstoß: Stadt will in der Innenstadt von Dortmund bis zu 21 neue Zonen für Anwohnerparken einrichten

Das Thema Anwohnerparken in der Innenstadt kommt in Dortmund wieder auf die Tagesordnung. Insgesamt 21 Zonen hat die Planungsverwaltung identifiziert, die dafür geeignet sein könnten und untersucht werden sollen. Verwaltung schlägt ein Stufenkonzept mit vier …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen