Die Polizei ermittelt nach einem Angriff wegen Körperverletzung

CSD-Veranstalter SLADO meldet mehrere queerfeindliche Übergriffe in Dortmund

Im Umfeld des Dortmunder CSD am vergangenen Samstag (3. September 2022) ist es zu mehreren Übergriffen auf Teilnehmer:innen gekommen. Teilnehmende sollen auch geschlagen und bespuckt worden sein. Der veranstaltende Verein SLADO verurteilt das und bietet …

Gelungene Kooperation von Train of Hope, Planerladen und Stadt

„Pain, Pride, Pose“ in Dortmund: Geschichten von 15 queeren Menschen in einer Ausstellung

Zum Christopher Street Day (CSD) in Dortmund hat Train of Hope Dortmund e.V. in Kooperation mit der Koordinierungsstelle für LSBTIQ* der Stadt Dortmund und Planerladen gGmbH die Ausstellung „pain pride pose“ ins Leben gerufen. Die …

20. Christopher-Street-Day „Queer im Revier“ in Dortmund: Deutliches Zeichen gegen Hass, Gewalt und Homophobie

Der Dortmunder Christopher-Street-Day „Queer im Revier“ findet in diesem Jahr zum 20. Mal statt und bietet ein vielfältiges Programm. Das eigentliche CSD-Fest wird in Dortmund am 10. September 2016 auf dem Friedensplatz gefeiert. Anerkennung und …

Google Analytics - Nein Danke! Wir verwenden keine „Datenkraken“! Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen