Nordstadtblogger

Deutsch-türkische Autorinnenlesung: „Die Wende“

Ayşe Kulin

Ayşe Kulin ist eine der meistgelesenen Autorinnen der Türkei. Foto: Veranstalter

Im Rahmen der Buchmesse Ruhr 2013 findet am Mittwoch, 23. Oktober, die Lesung „Dönüş / Die Wende“ statt. Um 19.30 Uhr beginnt die  Deutsch-Türkische Lesung mit Ayşe Kulin in der Auslandsgesellschaft NRW e.V., Steinstraße 48, in der Dortmunder Nordstadt statt.

Bekannte Autorin zu Gast

Ayşe Kulin, eine der meistgelesenen und produktivsten Autorinnen der Türkei, stellt im Rahmen der Buchmesse Ruhr ihren neuesten Roman „Dönüş“ („Die Wende“) vor. Die Autorin, geboren 1941 in Istanbul, studierte Literaturwissenschaften. Während des ersten Militärputsches am 27. Mai 1960 war sie eine aktive Sozialdemokratin. In den Achtzigerjahren arbeitete sie als Redakteurin und Reporterin für diverse türkische Zeitungen und Zeitschriften. Einige Male wurde sie als »Autorin des Jahres« ausgezeichnet,.

Der Eintritt beträgt  fünf Euro. Mitglieder des Auslandsgesellschaft und Teilnehmer von Sprachkursen haben freien Eintritt. Die Moderation und Übersetzung übernimmt Sabine Adatepe.

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen