Nordstadtblogger

Walter Liggesmeyer

Erinnern … damit kein Gras darüber wächst – Eine Ausstellung zum Werk von Walter Liggesmeyer in Dortmund-Hörde

Erinnern … damit kein Gras darüber wächst – Eine Ausstellung zum Werk von Walter Liggesmeyer in Dortmund-Hörde

Von Gerd Wüsthoff Die Werke des Dortmunder Malers und Schriftstellers Walter Liggesmeyer befinden sich in nationalen und internationalen Galerien, Botschaftsgebäuden, öffentlichen Einrichtungen oder Konzernzentralen. Sein Werk zur Erinnerung an den Völkermord, den Holocaust oder die Shoah, im Bürgersaal der Bezirksverwaltungsstelle…

Trauer um den Dortmunder Maler und Schriftsteller Walter Liggesmeyer – langjähriger gesellschaftspolitischer Einsatz

Trauer um den Dortmunder Maler und Schriftsteller Walter Liggesmeyer – langjähriger gesellschaftspolitischer Einsatz

Walter Liggesmeyer, Dortmunder Maler und Schriftsteller, ist am 27. Mai 2017 im Alter von 79 Jahren gestorben. Die Kulturszene, aber auch viele zivilgesellschaftliche Gruppen, trauern. Die Beisetzung aber findet im engsten Familienkreis statt. Gemälde, Gedichtbände, Romane und Theaterstücke sind entstanden…

Das III. Dortmunder Manifest ist von der Flüchtlingsfrage motiviert: „Wehe, wenn du keine Heimat hast“

Das III. Dortmunder Manifest ist von der Flüchtlingsfrage motiviert: „Wehe, wenn du keine Heimat hast“

Von Joachim vom Brocke „Wehe dir, wenn du keine Heimat hast, unbehaust in dieser Welt lebst Wenn du durch Städte gehst, wo du ein Fremder bist Niemand dich aufnimmt und du deine Träume verlorst Wehe uns allen, sollten wir gleichgültig…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen