„Aus dem Alltagsleben – Fotografien von sechs Frauen“: Vernissage des Tandem-Workshops im Haus der Vielfalt

„Aus dem Alltagsleben – Fotografien von sechs Frauen“ heißt die neue Ausstellung im „Haus der Vielfalt“ in der Beuthstraße in Dortmund. Zu sehen sind die Ergebnisse des gleichnamigen Fotoworkshops, der im Rahmen des Tandem-Integrationsprojekts stattgefunden …

Kreativquartiere in Dortmund werden zusammengefasst – kultur- und kreativwirtschaftlichen Entwicklungen forcieren

Von Joachim vom Brocke Auf Christian Weyers, den Leiter der „Stabsstelle Brückstraßenquartier“, warten weitere, sehr vielfältige Aufgaben. Sein Job wird sich deutlich vergrößern, wenn die geplante „Stabsstelle Kreativquartiere“ die Arbeit aufnimmt. Enge Vernetzung von Brückstraßenviertel …

In Dortmund entsteht ein neues Naturerlebnis für Kinder: „Tandem“-Projekt richtet einen Garten im Unionviertel ein

Von Ole Steen Spielerisch die Natur kennenlernen können Kinder im Projektgarten des „TANDEM“-Projektes. Die über 2600 Quadratmeter große Gartenfläche liegt an der Rheinischen Straße 246 in der westlichen Innenstadt. Entstanden ist der Garten in Zusammenarbeit …

Urbanisten-Manufaktur: Die offene und professionelle Werkstatt für Jedermann im Unionviertel Dortmund

Seit Oktober 2016 betreibt der gemeinnützige Verein „Die Urbanisten“ am Dortmunder Union-Gewerbehof eine offene Werkstatt und Manufaktur. Neben der Nutzung von Maschinen und Werkzeug für eigenen Projekte, werden auch spannende Workshops, Seminare und Vorträge zu …

Das „KALEIDOSKOP” zeigt noch bis zum 25. August die Fotoausstellung „Unionviertel” von Eisenhart Keimeyer

Von Leopold Achilles Das „KALEIDOSKOP” an der Wilhelmstraße in Dortmund zeigt bis zum am 25. August die Fotoausstellung „Unionviertel” von Eisenhart Keimeyer. Im „Raum für Gespinste” sind drei unterschiedliche Fotografieserien über den Dortmunder Stadtteil Unionviertel zu …

Stadt Raum Bewegung in Dortmund – Kunstakademie Münster stellte ihren Abschlusskatalog zur Emscherkunst 2016 vor

Im Dortmunder U wurde der Katalog „Stadt Raum Bewegung – Ein Projekt der Kunstakademie Münster zur Emscherkunst 2016“ vorgestellt. Der hochwertige, aufwändig gestaltete Katalog dokumentiert 23 künstlerische Arbeiten, mit denen Studierende der Kunstakademie Münster an der …

Nord-West-Passage wirbt für Respekt: Künstlerische Gestaltung in Dortmund zieht die Blicke auf sich

Zu einem echten Hingucker, der die Blicke der Passanten auf sich zieht, hat Fassadengestalter Marc Suski nun den zweiten Abschnitt der Nord-West-Passage unter den Brücken der Brinkhoffstraße aufgewertet. Damit ist die Umgestaltung der Unterführung zwischen …

Projekt „LEERE_FÜLLE“: Drei Städte, drei Parcours, eine Ausstellung und viele Künstler auf der Suche nach Räumen

Drei Städte, drei Parcours, eine Ausstellung und ein Preview mit vielen Künstlern aus allen Sparten auf der Suche nach leeren und überfüllten inneren wie äußeren Räumen. Bis November 2016 findet im Dortmunder Unionviertel, im Quartier City-Nord.Essen …

Neugestaltung: In der Nord-West-Passage Dortmund wird „Respekt“ in vielen Sprachen künstlerisch thematisiert

Marc Suski verbringt seine Tage derzeit wieder in der Unterführung: Der gelernte Schilder- und Schauwerbegestalter, der eine Gestaltungsfirma im Union-Gewerbehof hat, hat einen weiteren Auftrag zur Gestaltung der Nord-West-Passage zwischen der Brinkhoff- und der Schützenstraße. …

Google Analytics - Nein Danke! Wir verwenden keine „Datenkraken“! Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen