Nordstadtblogger

Kurden

Versuchter Brandanschlag auf eine Moschee in Eving – möglicher politischer Hintergrund schlägt hohe Wellen

Versuchter Brandanschlag auf eine Moschee in Eving – möglicher politischer Hintergrund schlägt hohe Wellen

Bislang waren es vor allem friedliche Demonstrationen gegen den türkischen Angriff auf die kurdischen Gebiete und den von Kritikern als völkerrechtswidrig eingestuften Einmarsch in Nordsyrien, die in Dortmund für Schlagzeilen sorgten. Nun hat es in der Nacht zu Montag (21.…

Widerstand gegen den Einmarsch türkischer Truppen in Nordsyrien: Aufruf zu Protesten auch in Dortmund

Widerstand gegen den Einmarsch türkischer Truppen in Nordsyrien: Aufruf zu Protesten auch in Dortmund

Verschiedene politische und zivilgesellschaftliche Organisationen rufen alle friedliebenden Menschen in Dortmund auf, entschieden gegen den völkerrechtswidrigen Einmarsch türkischer Truppen in Nordsyrien zu protestieren. Es drohe eine neue Welle von Gewalt für die ZivilistInnen, eine neue Welle von Flüchtlingen. Unter dem…

Polizei Dortmund verbietet kurdische Demo wegen Öcalan-Bildern – Lange neuer Vorsitzender der Polizeipräsidenten

Polizei Dortmund verbietet kurdische Demo wegen Öcalan-Bildern – Lange neuer Vorsitzender der Polizeipräsidenten

Der Dortmunder Polizeipräsident Gregor Lange hat am Freitag (10. November) eine kurdische Demonstration in der Innenstadt verboten. Die Versammlung sollte um 13 Uhr auf dem Friedensplatz in Dortmund stattfinden.  Grund des Verbots war die Weigerung, auf Abbildungen des inhaftierten PKK-Führers…

Die Polizei Dortmund zieht eine Einsatzbilanz: Im Jahr 2016 gab es rund 100 Versammlungen weniger als im Vorjahr

Die Polizei Dortmund zieht eine Einsatzbilanz: Im Jahr 2016 gab es rund 100 Versammlungen weniger als im Vorjahr

Neben zahlreichen Großeinsätzen und rund 182.500 Einsätzen im Jahr finden in Dortmund jährlich mehrere hundert Versammlungen statt. Die Gesamtzahl stieg in der Vergangenheit bis dato fast stetig an und erreichte 2015 mit insgesamt 618 angemeldeten Versammlungen ihren Höhepunkt. Im vergangenen…

„Bezent“: Ein Begegnungszentrum als Forum für Solidarität und Völkerverständigung in der Münsterstraße

„Bezent“: Ein Begegnungszentrum als Forum für Solidarität und Völkerverständigung in der Münsterstraße

Der Bezent e.V. hatte jetzt zum „Tag der offenen Tür“ geladen, um seine Vereinsarbeit mit Mitgliedern und Gästen Revue passieren zu lassen und die künftige Arbeit vorzustellen und zu diskutieren – denn: „Das war noch nicht alles!“, wie Meral Mersin,…

Dortmunder Migrantinnenverein möchte Not der Flüchtlinge aus Kobane lindern: Spendenaktion läuft weiter

Dortmunder Migrantinnenverein möchte Not der Flüchtlinge aus Kobane lindern: Spendenaktion läuft weiter

„Den Flüchtlinge aus Kobane wird in der Türkei nicht die Hilfe geboten, die notwendig ist“, erklärt Aliye Tepe. „ Es fehlen Zelte, Kleidung und Medikamente. Die Verteilung der wenigen Hilfsgüter erfolgt ungerecht und der Winter steht vor der Tür“, erklärt…

Migrantinnenverein Dortmund organisiert Informations- und Spendenveranstaltung für die Menschen in Kobane

Migrantinnenverein Dortmund organisiert Informations- und Spendenveranstaltung für die Menschen in Kobane

Der Migrantinnenverein Dortmund e.V. lädt am kommenden Freitag, 17. Oktober, ab 18 Uhr in die Auslandsgesellschaft NRW zu einer Information- und Spendenveranstaltung für die Menschen in Kobane ein. Verein befürchtet Massaker und eine humanitäre Katastrophe In der syrischen Stadt Kobane droht…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen