Nordstadtblogger

Freundeskreis

90 Jahre Botanischer Garten Rombergpark in Dortmund: Das Geburtstagsjahr 2019 steht im Zeichen der Entdecker

90 Jahre Botanischer Garten Rombergpark in Dortmund: Das Geburtstagsjahr 2019 steht im Zeichen der Entdecker

Pünktlich zum Jahresbeginn präsentiert der Botanische Garten Rombergpark seine Veranstaltungen in einem informativen, farbigen Prospekt. Das Programm ist noch umfangreicher als im Vorjahr – die Besucherinnen und Besucher können sich 2019 auf insgesamt 75 Veranstaltungen freuen. Neue Veranstaltungen, zahlreiche Führungen…

Geschichte des Fredenbaumparks: Freundeskreis ehrt Klaus Winter und Dr. Günter Spranke für die „Heimat Dortmund“

Geschichte des Fredenbaumparks: Freundeskreis ehrt Klaus Winter und Dr. Günter Spranke für die „Heimat Dortmund“

Von Joachim vom Brocke Mit dem Buschwindröschenpreis, gestiftet vom Freundeskreis Fredenbaumpark e.V., wurden in diesem Jahr Klaus Winter und Dr. Günter Spranke ausgezeichnet. Auf dem Jahrestreffen des Freundeskreises in der Gaststätte Schmiedingslust wurde die Arbeit der beiden Autoren gewürdigt, die…

Hoeschpark-Verein wünscht sich neue Bäume und eine funktionierende Entwässerung für die Grünanlage

Hoeschpark-Verein wünscht sich neue Bäume und eine funktionierende Entwässerung für die Grünanlage

Von Susanne Schulte Feierte der Verein Hoeschpark-Freunde dieses Jahr den 75. Geburtstag der Grünanlage, steht für 2017 das nächste Jubiläumsfest im Terminkalender: Am 15. Juli 1952 springen vier Lehrlinge der Westfalenhütte ins Becken des neuen Freibads, genannt Stockheide. Damit ist…

Freier Eintritt in der Nordstadt: Sternenzauber über dem Fredenbaum beim 43. Lichterfest am 10. September

Freier Eintritt in der Nordstadt: Sternenzauber über dem Fredenbaum beim 43. Lichterfest am 10. September

Von Joachim vom Brocke „Sternenzauber über dem Fredenbaum“ – seit 43 Jahren der erfolgreichste und feste Programmpunkt im Fredenbaumpark. Los geht’s diesmal am Samstag, 10. September, ab 18 Uhr. Gegen 22.15 Uhr wird das große Feuerwerk abgebrannt. Dazwischen gibt es…

Kritik des Freundeskreises: Keine Kettensägen in Brügmanns Hölzchen – Klärbecken für Nordspange anders planen

Kritik des Freundeskreises: Keine Kettensägen in Brügmanns Hölzchen – Klärbecken für Nordspange anders planen

Von Joachim vom Brocke Ein großer Teil des idyllischen Hoeschpark (Brügmanns Hölzchen) soll als Klärbecken für die neue Nordspange herhalten. Auf zwei Hektar müssten dafür rund 500 große Bäume, teilweise mit 80 Zentimeter Stammumfang, und etliche kleinere abgeholzt werden. Nordspange soll…

„Tod auf Raten – wo bleiben die Taten?“ Freundeskreis Hoeschpark fordert Rettung des Brügmanns Hölzchens

„Tod auf Raten – wo bleiben die Taten?“ Freundeskreis Hoeschpark fordert Rettung des Brügmanns Hölzchens

Der Geduldsfaden beim Freundeskreis Hoeschpark reißt: Bereits den zweiten Winter in Folge stehen große Teile des Brügmanns Hölzchens im Hoeschpark unter Wasser. Der Wald  – vor allem die Buchen und Eichen – nehmen offenbar nachhaltig Schaden. Daher macht der Freundeskreis…

Dr. Wilhelm Grote bleibt Vorsitzender des Freundeskreises Fredenbaumpark – weitere Baumspenden sind geplant

Dr. Wilhelm Grote bleibt Vorsitzender des Freundeskreises Fredenbaumpark – weitere Baumspenden sind geplant

Dr. Wilhelm Grote führt weiterhin den Freundeskreis Fredenbaumpark als Vereinsvorsitzender an. Auf der Jahreshauptversammlung in der Gaststätte Schmiedingslust wurde er im Amt bestätigt. Gerda Bogdahn legt nach zwölf Jahren ihr Amt nieder – Wolfgang Sand ist Nachfolger Zum neuen Schriftführer wurde…

Richtfest am Naturkundemuseum: Umbau des wichtigen Nordstadt-Besuchermagneten kostet 7,3 Millionen Euro

Richtfest am Naturkundemuseum: Umbau des wichtigen Nordstadt-Besuchermagneten kostet 7,3 Millionen Euro

Der Umbau des Naturkundemuseums in der Nordstadt macht Fortschritte: Seit März 2015 laufen die Bauarbeiten. Das einstmals besucherstärkste Dortmunder Museum ist mittlerweile entkernt. Für den neuen Anbau war jetzt Richtfest. Richtfest für den Anbau – Gesamtprojekt kostet 7,3 Millionen Euro…

Das Lichterfest im Fredenbaumpark heizt dem Publikum bei kühlen Temperaturen und Dauerregen ein

Das Lichterfest im Fredenbaumpark heizt dem Publikum bei kühlen Temperaturen und Dauerregen ein

Von Leonie Krzistetzko Trotz des heftigen Dauerregens, zog der Fredenbaumpark in der Dortmunder Nordstadt am Samstag zahlreiche Besucher an. Schließlich fand an diesem Tag wieder das Lichterfest statt, nachdem es im letzten Jahr wegen Sturmschäden ausfallen musste. Besucher des Lichterfests tanzen…

Von Weltkriegsteilnehmern und Bäumen, die auf Hydrokultur umstellen: Buschwindröschenwanderung im Fredenbaum

Von Weltkriegsteilnehmern und Bäumen, die auf Hydrokultur umstellen: Buschwindröschenwanderung im Fredenbaum

Ánemos ist griechisch und bedeutet Wind oder Lufthauch und ist Bestandteil des botanischen Namens des Buschwindröschens, Anemone nemorosa. Das Buschwindröschen fühlt sich eigentlich ganz wohl im Fredenbaum. Bezeichnend dafür ist das häufige Vorkommen im zweitgrößten Park der Stadt. Hier findet…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen