Nordstadtblogger

Naturkundemuseum bleibt weiter Baustelle: Noch über ein Jahr wird es dauern, bis der Riesensaurier „frei“ sein wird

Von Joachim vom Brocke Fest verpackt und Christo-ähnlich verschnürt wartet der riesige Iguanodon-Saurier in der Halle des Naturkundemuseums an der Münsterstraße in der Nordstadt auf seine Befreiung. Nur ein einzelner Zeh blinzelt aus der dicken Schaumstoffhülle, die ihn umhüllt. Doch…

Das Theater Dortmund präsentiert den neuen Spielplan: Auf die ZuschauerInnen warten viele Überraschungen

Von Joachim vom Brocke „Nach langer Vorbereitung können wir richtig durchstarten“, freute sich Tobias Ehinger, junger neuer geschäftsführender Direktor des Theaters Dortmund. „Ich bin der Alte/Neue am Haus“, scherzte er und versprach bei der Vorstellung des neuen Programms für die…

„Schwarze Tage“: Der neue neue Krimi von Heinrich Peuckmann spielt wieder in der Dortmunder Nordstadt

„Schwarze Tage“ heißt der neue Krimi des Kamener/ Dortmunder Autors Heinrich Peuckmann. Er spielt wie immer in der Nordstadt. Die Ermittlungen in seinem siebten Fall übernimmt wieder der pensionierte Kommissar Bernhard Völkel. Kommissar i.R. Bernhard Völkel kümmert sich Völkel will…

Tiefbauamt blickt auf millionenschwere Investitionen in Dortmund – Lürwer: „Uns fehlen Bauingenieure“

Von Joachim vom Brocke Bilanz beim Tiefbauamt. Baudezernent Martin Lürwer und Tiefbauamtsleiterin Sylvia Uehlendahl gaben einen Überblick über die Infrastrukturprojekte. Im Jahr 2017 wurden über 32 Millionen Euro investiert und mehr als 20 große Projekte abgeschlossen. Zusätzlich wurden 2017 insgesamt…

Vom Still-Leben Borsigplatz bis zum Hafenspaziergang: Unternehmen fördern Großveranstaltungen in der Nordstadt

Von Joachim vom Brocke Hofmärkte in der Nordstadt, Still-Leben am Borsigplatz oder auch der Hafenspaziergang. Sämtlich beliebte Veranstaltungen, die bei vielen Hundert BesucherInnen stadtweit und ebenso aus Nah und Fern großen Anklang finden. Doch ohne Moos nix los. Vor allem…

„Eh Alta…“: Wissenschaftler befassen sich mit der sprachlichen Vielfalt in Dortmund – 339 Seiten starkes „Sprach-Buch“

Von Joachim vom Brocke „Eh Alta! Du brauchs das echt für dich selba?“ Dat find ich ja stark!“ oder „Ah, Alta,  Tach! Sachma, was gibs den Neues? Hachgottja, das hab ich auch schonn gehört, das hat mich echt fertich gemacht.…

Mit der App „Dreckpetze“ Müll direkt der EDG melden – Mitmach-Aktion „Sauberes Dortmund“ startet wieder

Von Joachim vom Brocke Achtlos weggeworfenem Müll geht es verstärkt an den Kragen. Da hilft nicht nur die Aktion „Sauberes Dortmund“, die es bereits seit fünf Jahren gibt. BürgerInnen können in Kürze illegalen Abfall sogar mit dem Smartphone direkt bei…

„Ab in’ Pott“-Convention an Anne-Frank-Gesamtschule: 200 SchülerInnen lernen den artistischen Umgang mit Feuer

Wenn am Freitag (23. März) die ersten TeilnehmerInnen (von über 200!) der „Ab in‘ Pott“-Convention aus ganz Deutschland an der Anne-Frank-Gesamtschule in der Nordstadt eintreffen, beginnt dort ein buntes Treiben. Es wird jongliert, „akrobatisiert“, musiziert und zu guter Letzt auch…

Zum E-Bike-Festival in der City von Dortmund werden über 150 AusstellerInnen und 50 000 BesucherInnen erwartet

Von Joachim vom Brocke In der Dortmunder City – rund um die Reinoldi-Kirche – dreht sich vom 6. bis 8. April zum dritten Mal alles um den inzwischen absoluten Renner beim Zweirad-Kauf, das E-Bike. Mit dem „DEW21 E-Bike Festival Dortmund…

Ausstellung „das bin ich“ in der Galerie 103 stellt die Arbeiten vom Künstlerstammtisch „ChiccoART“ vor

Von Joachim vom Brocke Geschäftiges Leben und Treiben bei Kaffee und Keksen in der Galerie 103 an der Oesterholzstraße 103 in der Nordstadt. Rechtzeitig muss „klar Schiff“ sein zur vorgesehenen Ausstellungseröffnung am Freitag, 16. März, um 18 Uhr. Unter dem…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen