Nordstadtblogger

Jugendtreff

Nach einem Wasserschaden muss der Jugendtreff Stollenpark voraussichtlich bis Anfang Dezember geschlossen bleiben

Nach einem Wasserschaden muss der Jugendtreff Stollenpark voraussichtlich bis Anfang Dezember geschlossen bleiben

Aufgrund eines Wasserschadens muss der Jugendtreff Stollenpark in der Bergmannstraße 51 bis voraussichtlich Anfang Dezember geschlossen bleiben. Zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen ist es weder bei den Jugendlichen noch beim Team gekommen. Jugendliche nehmen an Ausflügen in den Ferien teil und können…

Kostenexplosion und massive Verzögerungen bei Bauarbeiten im Blücher-Bunker – weiteres Ausweichquartier fehlt

Kostenexplosion und massive Verzögerungen bei Bauarbeiten im Blücher-Bunker – weiteres Ausweichquartier fehlt

Lange Gesichter im Interkulturellen Zentrum (IKUZ) und bei der AWO-Integrationsagentur in ihrem Ausweichquartier im Hafenquartier: Die Bauarbeiten am Blücherbunker in der Nordstadt werden deutlich länger dauern als geplant. Außerdem wird die Sanierung des Bunkergebäudes deutlich teurer. Die Kosten werden bei…

„ActionBound“ im Jugendtreff Kirchderne: Smartphones in der Pädagogik – Die Suche nach dem Glück am fremden Ort

„ActionBound“ im Jugendtreff Kirchderne:  Smartphones in der Pädagogik – Die Suche nach dem Glück am fremden Ort

Von Thomas Engel Welches ältere Kind, welcher Jugendliche besitzt es heutzutage nicht: ein Smartphone? Die allermeisten sind damit vertraut, zumeist viel besser als Erwachsene. Und es wird so häufig genutzt, dass genervte Eltern über die Einschränkung der Nutzungszeiten nachdenken. Oder…

Fotoausstellung in der Jugend- und Kindereinrichtung „Juki“ in der Nordstadt zeigt Arbeiten der jungen Besucherinnen

Fotoausstellung in der Jugend- und Kindereinrichtung „Juki“ in der Nordstadt zeigt Arbeiten der jungen Besucherinnen

Die offene Jugend- und Kindereinrichtung „Juki“ vom Planerladen e.V. präsentiert in Zusammenarbeit mit dem Dortmunder UZWEI eine Fotoausstellung. Das Dortmunder war zwei Monate lang, immer freitags, Labor für die jungen Fotografinnen aus der Nordstadt Seit zwei Monaten fand jeden Freitag…

Poesie & Regenbögen: Der 2. Dortmunder Queerslam im Klinikviertel feiert die sexuelle Vielfalt im Ruhrgebiet

Poesie & Regenbögen: Der 2. Dortmunder Queerslam im Klinikviertel feiert die sexuelle Vielfalt im Ruhrgebiet

Die Dortmunder Poetry-Slam-Szene blüht. An etlichen Orten der Stadt wie dem Subrosa oder dem FZW kann man monatlich Zuschauer oder Teilnehmer des oft betitelten „modernen Dichterwettstreits“ werden. Seit etwa zweieinhalb Jahren ist auch der Wohnzimmerslam im Taranta Babu dabei. Benefiz-Sonderausgabe…

„No Turning Back“: Die queere Dortmunder Webserie geht im März in die zweite Runde – Premiere ist im „Sunrise“

„No Turning Back“: Die queere Dortmunder Webserie geht im März in die zweite Runde – Premiere ist im „Sunrise“

Die zweite Staffel der queeren Dortmunder Webserie „No Turning Back“ feiert am 15. März ihre Premiere. Der Erfolg der ersten Staffel mit über 40 000 Aufrufen bei Youtube motivierte die Jugendlichen zum weitermachen. „No Turning Back“ ist ein Gemeinschaftsprojekt der…

Rauer Rap und schnulzige Liebeslieder im Stollenpark: Musikabend von und für Jugendliche in der Nordstadt

Rauer Rap und schnulzige Liebeslieder im Stollenpark: Musikabend von und für Jugendliche in der Nordstadt

Musik verbindet und stärkt das Miteinander. Im Treffpunkt Stollenpark fand der zweite Musikabend von und für Jugendliche unterschiedlichster Herkunft statt. Über 60 Jugendliche nahmen teil. Jugendliche können im Tonstudio im Treffpunkt Stellenpark eigene Musik aufnehmen Anfang November 2015 fand der…

Der neue JUKI an der Münsterstraße 144 wurde von den Kindern der Nordstadt sofort in Beschlag genommen

Der neue JUKI an der Münsterstraße 144 wurde von den Kindern der Nordstadt sofort in Beschlag genommen

Von Joachim vom Brocke Von den Nordstadt-Kids gleich angenommen wurde das neue JUKI vom Planerladen. In der Münsterstraße 144 hat die offene Jugend- und Kindereinrichtung (kurz JUKI), die bisher an der Schützenstraße untergebracht war, größere Räume gefunden. Lokale Prominenz freute…

Poetry meets Regenbogen in Dortmund: Erstmals findet ein Benefiz-Slam für sexuelle Vielfalt im Taranta Babu statt

Poetry meets Regenbogen in Dortmund: Erstmals findet ein Benefiz-Slam für sexuelle Vielfalt im Taranta Babu statt

Für sexuelle Vielfalt und gegen Sexismus – unter diesem Motto findet am Montag, 12. Oktober, im Taranta Babu der erste Dortmunder Queer Slam um 18.30 Uhr (Einlass 18 Uhr) statt. Sieben Poet*innen treten  an Bei dieser Veranstaltung treten sieben Poet*innen…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen