Nordstadtblogger

Einzelhandel

Es bleibt bei drei verkaufsoffenen Sonntagen im nächsten Jahr – Dortmund verzichtet auf eine mögliche Ausweitung

Von Joachim vom Brocke Im kommenden Jahr wird es wieder drei verkaufsoffene Sonntage in Dortmund geben. 2017 wurde auf einen Sonntag verzichtet. Darauf haben sich die Mitglieder der City-Runde unter Leitung von OB Ullrich Sierau im Rathaus festgelegt. Trotz der…

Litfass machte Appetit auf Bücher und Buletten in der Nordstadt: Krimi-Lesung nach geglücktem Eigentümerwechsel

Von Susanne Schulte Die Bücher mussten den Buletten weichen. Zur kleinen Eigentümer-Wechsel-Feier in der Buchhandlung Litfass gab es nicht nur Kriminelles zu hören, sondern auch vieles Kulinarisches zu schmecken: Suppen und Salate, Kuchen und Käse, Buletten und Brot. Das 22-köpfige…

Kein Buch mit sieben Siegeln in der Nordstadt: Der neue Chef in der Litfass-Buchhandlung ist ein Kollege

Von Susanne Schulte In der Buchhandlung Litfass hat ein neues Kapitel angefangen: Im 35. Jahr nach der Gründung verkaufte Wolfgang Thönes das Unternehmen – an seine MitarbeiterInnen. Nun ist die Firma eine GmbH, als Geschäftsführer und Gesellschafter steht Karsten Schulz…

LITFASS Bücher und Medien: Der Nordstadt-Buchladen schafft den Spagat zwischen Tradition und web 2.0 

1982 fasste sich Diplom-Ingenieur Wolfgang Thönes ein Herz und machte sich selbstständig. Völlig abweichend zu seiner Ausbildung als Raumplaner eröffnete er mit einem Studienkollegen einen politisch-alternativen Buchladen in der Nordstadt. „Wir haben uns damals bewusst für dieses lebendige Viertel entschieden,…

Gewerbeverein Borsigplatz e.V.: Kaufleute wollen die Nahversorgung im Quartier erhalten und festigen

Marlies Nordhoff erinnert sich mit glänzenden Augen: „Das war früher hier eine reiche Gegend. Hier war ja schließlich Hoesch zu Hause. Es gab edle Boutiquen, einen Schneidermeister, ein Schuhgeschäft, Schmuckläden, Haushaltswarengeschäfte und alles, was man zum täglichen Leben benötigt.“ Das…

Warnstreiks bei Metro und Rewe: 250 Streikende aus dem Groß- und Außenhandel bei Kundgebung in Dortmund

Mit Beginn der Frühschicht hatten die Beschäftigten des Rewe-Lagers in Wesel und an den Metro-Standorten Dortmund-Oespel, Dortmund-Mitte, Recklinghausen, Essen und Krefeld am Mittwoch die Arbeit niedergelegt. Der Warnstreik richtet sich gegen das von den nordrhein-westfälischen Groß- und Außenhändlern vorgelegte Angebot.…

Leerstand als Stadtteil-Problem: „Wo der Nahversorger verschwindet, verschwinden auch die Fachgeschäfte.“

Leerstand ist vor allem ein Thema in den Stadtbezirken. „Wenn in der City ein Ladenlokal frei wird, findet sich in der Regel binnen von Wochen ein Nachmieter“, beschreibt Andreas Peppel vom Einzelhandelsverband-Westfalen-Münsterland die Situation. Anders sieht das in den Stadtbezirken…

Einzelhandel in der Nordstadt: Handlungsdruck am Borsigplatz und in der Münsterstraße

Die Verwaltung lernt dazu: Deutlich kleinlauter und problembewusster gab sich Stadtplaner Stefan Thabe bei der Vorstellung des Masterplans Einzelhandel in der Bezirksvertretung (BV) der Nordstadt. In der vergangenen Woche hatte Thabe von den Teilnehmern einer Bürgerversammlung am Borsigplatz zum selben…

Der letzte Supermarkt schließt: Kein Nahversorger mehr für 11.000 Bewohner am Borsigplatz

Wenn man nur auf die nackten Zahlen blickt, sieht die Einzelhandelssituation in der Nordstadt recht gut aus. Es gibt eine hohe Dichte an Läden  – bei der Quadratmeterzahl liegt die Nordstadt auf Platz vier aller Stadtbezirke. Doch die Realität –…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen