Comicgeschichte im Kontext bildender Kunst

Dr. Alexander Braun vom schauraum: comic + cartoon mit „Max und Moritz-Preis“ ausgezeichnet

Dr. Alexander Braun, Kurator im Dortmunder schauraum: comic + cartoon, hat den Max und Moritz-Preis, eine der wichtigsten Auszeichnungen für grafische Literatur im deutschsprachigen Raum gewonnen. Beim 20. Internationalen Comic-Salon Erlangen wurde der gebürtige Dortmunder …

50 Künstler:innen positionieren sich mit ihren Werken gegen Rassismus

schauraum comic + cartoon präsentiert neue digitale Ausstellung „Caught in Hate: Get out!“

Liebhaber:innen von Cartoons und Gesellschaftskritik haben Grund zur Freude: In Dortmund präsentiert der schauraum: comic + cartoon die neue digitale Ausstellung „Caught in Hate: Get out! – Cartoons gegen Rassismus“. 50 Künstler:innen aus der ganzen …

Partizipative Kunst mit starkem Alltagsbezug

Kunstpreisträger Lee Mingwei stellt im MO-Schaufenster im Dortmunder U aus

Am morgigen Sonntag, 14. November 2021, verleihen die Freunde des Museum Ostwall e.V. den diesjährigen MO-Kunstpreis an den taiwanesischen Künstler Lee Mingwei. Im Anschluss an die Preisverleihung wird im MO-Schaufenster die begleitende Ausstellung mit Werken …

Gründungsleiter Dr. Heinrich Tappe (64) übergibt an Corinna Schirmer (32)

Generationswechsel im Brauereimuseum

Generationswechsel im Brauereimuseum: Der Gründungsleiter Dr. Heinrich Tappe (64) geht nach 15 Jahren in den Ruhestand. Seine Nachfolgerin – sehr ungewöhnlich bei Stellenwechseln bei der Stadt Dortmund – ist schon da: Corinna Schirmer (32) übernimmt …

Weil hinter dem Namen ein Sklavenhändler steckt:

Die Nordstadt-Grünen wollen die Umbenennung der Nettelbeckstraße im Hafenquartier

Sie waren zu ihrer Zeit zumeist berühmt. Zumindest anerkannt von jenen, die damals die weltlichen Fäden zogen. Aber nach unseren heutigen Vorstellungen und Einstellungssystemen – eher Verbrecher. Mindestens aber in der Gesamtwürdigung unter Berücksichtigung ihrer …

Die Zivilgesellschaft im Kampf gegen Hass, Gewalt und Spaltung in Dortmund: „Couragiert. Demokratie. Stärken.“

Großer Bahnhof zur (erneuten) Verabschiedung von Hartmut Anders-Hoepgen: Nachdem er als Superintendent vor 13 Jahren verabschiedet wurde, wurde er nun nach zwölf Jahren als ehrenamtlicher Sonderbeauftragter für Vielfalt, Toleranz und Demokratie des OB verabschiedet. Der …

Google Analytics - Nein Danke! Wir verwenden keine „Datenkraken“! Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen