Nordstadtblogger

Piraten NRW ankern in Dortmund: Landesparteitag ist erneut im Dietrich-Keuning-Haus in der Nordstadt zu Gast

piraten-landesparteitag-03

Der Landesparteitag der NRW-Piraten findet erneut in der Dortmunder Nordstadt statt. 

Die Piratenpartei NRW geht am 19. und 20. November 2016 im Dietrich-Keuning-Haus  in der Dortmunder Nordstadt vor Anker. Am Samstag um 10 Uhr wird im Dietrich-Keuning-Haus der 24. Landesparteitag der Piraten eröffnet. Gäste sind auf dem zweitägigen Parteitag willkommen.

Neuwahlen des Landesvorstands – Besteuerung von Maschinenarbeit gefordert

David Grade war OB-Kanidat der Piraten und sitzt in der Bezirksvertretung Innenstadt-Nord.

David Grade war OB-Kandidat der Piraten und sitzt in der Bezirksvertretung Innenstadt-Nord.

Auf der Tagesordnung steht die Wahl eines neuen Landesvorstands und diverse Anträge. Unter anderem geht es dabei um die Besteuerung von Maschinenarbeit.

„Wir Piraten sind die digitale Chance“, sagt dazu David Grade, Dortmunder Pirat und Neunter der Landesliste für die Landtagswahl im Mai 2017. „Wir sind die Einzigen, die den digitalen Wandel positiv gestalten.“ Die Besteuerung von Maschinenarbeit sei notwendig.

„In Zeiten in der Maschinen und Programme immer mehr Arbeit erledigen, müssen wir weiter Sozialsysteme und Infrastruktur finanzieren können und mit Mut umbauen, damit ein freies, selbstbestimmtes Leben für jeden möglich ist“, so Grade.

„Ich freue mich, dass die Landespartei Dortmund ausgesucht hat, um über diesen Kurs abzustimmen“, betont der Nordstadt-Politiker.

Arbeitsreiches Wochenende: Es liegen viele Programmanträge vor

Der Landesparteitag der Piraten NRW wird erneut in der Dortmunder Nordstadt stattfinden. Fotos: Knorck/Piraten

Der Landesparteitag der Piraten NRW wird erneut in der Dortmunder Nordstadt stattfinden. Fotos: Knorck/Piraten

Darüber hinaus werden Satzungsänderungsanträge und weitere Programmanträge zur politischen Ausrichtung der Piratenpartei NRW behandelt.

„Nachdem wir auf den vergangenen Parteitagen schon große Teile unseres Grundsatz- und Wahlprogramms beschlossen haben, werden wir neben der Wahl des neuen Landesvorstands, der uns in 2017 in die Landtagswahl in NRW und in die Bundestagswahl führen wird, unser Wahlprogramm erweitern“, betont der politische Geschäftsführer Manfred Schramm.

„Es liegen viele Programmanträge von den  Arbeitskreisen und von Experten aus der Basis vor. Es wird ein  intensives und arbeitsreiches Landesparteitags-Wochenende.“

 Bundespolitisches Führungspersonal wird am Wochenende in Dortmund erwartet

Nachdem Patrick Schiffer zum Bundesvorsitzenden der Piraten gewählt wurde, übernahm Dennis Deutschkämer den stellvertretenden Vorsitz der Piraten in NRW. „Ich freue mich auf zahlreiche Mitglieder in Dortmund und auf spannende Kandidaturen für die Wahl zum neuen Landesvorstand“, sagt der 27-Jährige.

„Als Gäste erwarten wir unter anderem unseren Bundesvorsitzenden Patrick Schiffer und den bundespolitischen Geschäftsführer Kristos Thingilouthis. Beide werden gerne für Ihre Fragen und Interviews zur Verfügung stehen.“

Mehr Details:

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen