Klassisches Theater im Original mit Untertiteln: Rumänisches Ensemble „Ioan Slavici“ zu Gast in der Nordstadt

Teatrul Clasic Arad
„Das Leben wie ein leichtes Spiel“ ist eine sehr emotionale, menschliche Geschichte. Foto: Veranstalter

Mit dem Stück „Das Leben wie ein leichtes Spiel“ nach einer Idee von Botho Strauß gibt das Klassische Theater „Ioan Slavici“ aus Arad in Rumänien am Samstag, 30. November, 19.30 Uhr, ein Gastspiel im Dietrich-Keuning-Haus. Die Vorstellung in rumänischer Sprache mit deutschen Übertiteln wurde mit Unterstützung durch die Kommunalverwaltung Arad ermöglicht.

„Das Leben wie ein leichtes Spiel“ ist eine sehr emotionale, menschliche Geschichte. Das Leben des Ehepaares Katia und Tom Henning ist in Routine gefangen, bis eine dramatische Diagnose jedes Alltagsempfinden durchbricht. Wie geht die junge Ehe damit um? Inmitten aller Sorge entsteht nie gekannte Nähe. Es kommt aber alles anders, als man denkt.

Darsteller sind Etelka Magyari und Bogdan Costa. Für Übersetzung, szenische Umsetzung und Regie sorgt Alexandra Gandi-Ossau. Ab sofort gibt es für die Veranstaltung Karten im Vorverkauf an der Information des Dietrich-Keuning-Hauses, bei DORTMUNDticket und bei allen CTS Eventim-Vorverkaufsstellen. Tickets kosten sieben Euro plus Vorverkaufsgebühr, an der Abendkasse zehn Euro. Einlass ist um 19 Uhr.

 

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen