Beten für den Stadtteil – Kreuzweg durch die Nordstadt

Nordstadtkreuzweg

Beten für den Stadtteil – Kreuzweg durch die Nordstadt ist das Motto am Freitag, 18. März 2016. Dann lädt die katholische Pfarrei Heilige Dreikönige zu einem Kreuzweg durch die Nordstadt ein.

An besonderen Orten und Begebenheiten gibt es Stationen, wo wir das Leben in der Dortmunder Nordstadt mit der Leidensgeschichte Jesu in Verbindung bringen und für die hier lebenden Menschen beten wollen.

Unter dem Thema  “ein ort – deine geschichte;  eine geschichte – sein ort” können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erspüren, dass dieser Gott sich mit allen Grenzen und Schattenseiten des menschlichen Lebens solidarisiert, mitleidet und mitgeht.

Der Kreuzweg durch die Nordstadt beginnt um 17 Uhr an der Kirche St. Michael in der Westerbleichstraße. Anschließend erfolgt ein etwa 1 ½ stündiger Fußweg bis zur Josephskirche an der Münsterstraße.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen