Nordstadtblogger

Tanz Folk 2014: Das Internationale Tanzfestival im Dietrich-Keuning-Haus geht in die nächste Runde

Tanzfolk - das Internationale Tanzfest im DKH - geht in die nächste Runde. Foto: Alex Völkel

Tanzfolk – das Internationale Tanzfest im DKH – geht in die nächste Runde. Archivfotos: Alex Völkel

Das Internationale Tanzfestival „Tanz Folk“ geht am Samstag, 24. Mai, im Dietrich-Keuning-Haus in die nächste Runde. Auf dem Platz vor dem Dietrich-Keuning-Haus geht es ab 14 Uhr los.

Weltoffenheit und Gastfreundschaft im Mittelpunkt

Tanzfolk - das Internationale Tanzfest im DKH

Tanzfolk – das Internationale Tanzfest im DKH

Der Gedanke der Weltoffenheit und der multikulturellen Verständigung, das Aufeinandertreffen verschiedener Kulturkreise, die Gastfreundschaft, die Begegnung und das Miteinander stehen für dieses Festival, das in diesem Jahr bereits zum 5. Mal stattfindet und in den letzten Jahren ein großer Publikumserfolg war.

Das Dietrich-Keuning-Haus erweist sich dabei einmal mehr als idealer Veranstaltungsort, denn hier sind viele Migrantenvereine aus Dortmund und Umgebung regelmäßig mit ihren Veranstaltungen zu Gast. Grundidee des Festivals ist es, ein jährlich wiederkehrendes internationales Tanztreffen für Tanzgruppen aus vielen unterschiedlichen Herkunftsländern durchzuführen, um so interkulturelle Begegnung und Austausch lebendig zu gestalten. 

Traditionelle Ausdrucksformen und Musik

Die traditionellen und tänzerischen musikalischen Ausdrucksformen der unterschiedlichen Kulturen bilden den Schwerpunkt des Festivals. Gleichzeitig möchte das Festival jedoch auch solchen Tanzgruppen eine öffentliche Plattform bieten, die eine Weiterentwicklung oder moderne Interpretation traditioneller Ausdrucksformen in den Mittelpunkt ihrer Arbeit stellen.

Diesmal sind mehr als 20 Gruppen mit Tänzen und Musik aus folgenden Herkunftsländern vertreten: Argentinien, Bulgarien, Deutschland, Griechenland, Indonesien, Iran, Korea, Palästina, Polen, Portugal, Russland, Serbien und der Türkei.  Umrahmt wird das Tanzfestival von internationalen Spezialitätenständen und internationaler Livemusik.

Der Eintritt ist frei.Das Tanzfestival findet auch bei schlechtem Wetter statt und wird dann vom Vorplatz in die große Halle des Dietrich-Keuning-Hauses verlegt. Veranstalter ist das Dietrich-Keuning-Haus in Kooperation mit den beteiligten Folkloretanzgruppen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen