Nordstadtblogger

Filmprojekt

Jugendliche FilmemacherInnen: Kurzfilmabend des Jugendforums Nordstadt mit Musikvideos im sweetSixteen 

Jugendliche FilmemacherInnen: Kurzfilmabend des Jugendforums Nordstadt mit Musikvideos im sweetSixteen 

Das Jugendforum Nordstadt präsentiert am 6. September um 19 Uhr im SweetSixteen-Kino mehrere spannende Musikvideos. Sie sind das kreative Ergebnis der im Projekt „InterKulturMachtKunst – KunstMachtInterKultur“ des Bundesverband Netzwerke von Migrantenorganisationen (NeMo e.V.) beteiligten Jugendlichen. Im Musik- und Videoprojekt wurden…

Dreharbeiten zum Kurzfilm „Hope“: Beim 5. Projekt des Jugendrings Dortmund geht es um Heimat und Hoffnung

Dreharbeiten zum Kurzfilm „Hope“: Beim 5. Projekt des Jugendrings Dortmund geht es um Heimat und Hoffnung

Von Susanne Schulte Wer um halb drei am Nachmittag mit „Morgen“ grüßt, hat eine lange Nacht gehabt. Für die 40 Filmschaffenden, die sich an diesem Mittwoch gerade wieder alle auf dem Gelände des THW im Wambeler Gewerbegebiet ankommen, trifft das…

„The Rockaway Way“: 120 Minuten Lebensentwürfe aus der Nordstadt auf einer einzigartigen CD und DVD erschienen

„The Rockaway Way“: 120 Minuten Lebensentwürfe aus der Nordstadt auf einer einzigartigen CD und DVD erschienen

Die CD/DVD „The Rockaway Way“ aus der Nordstadt ist eine einzigartige Sammlung von Lebensentwürfen in dieser Stadt. Bernd Stähler vom Vintage-Gitarrenladen, Bar, Café und Konzert-Location „Rockaway Beat“ in der Gneisenaustraße hat damit die Idee umgesetzt, Dortmunder Musiker aus dem „Untergrund“…

Filmen ohne Grenzen: Belgische, deutsche und geflüchtete Jugendliche drehen Kurzfilme – Projekt auf der U_ZWEI

Filmen ohne Grenzen: Belgische, deutsche und geflüchtete Jugendliche drehen Kurzfilme – Projekt auf der U_ZWEI

Friday ist seit fünf Monaten in Deutschland. Seine Odyssee führte den 17-Jährigen, der als Christ aus Nigeria floh, über Libyen nach Dortmund. Nun sitzt er zusammen mit anderen Jugendlichen auf der U_ZWEI im Dortmunder U und gestaltet eine Puppe aus…

Jugendliche werden Botschafter der Erinnerung: Wichtiger Einsatz gegen das Vergessen und für die Menschenrechte

Jugendliche werden Botschafter der Erinnerung: Wichtiger Einsatz gegen das Vergessen und für die Menschenrechte

Großes Interesse gab es an der Ernennung der neuen Botschafter der Erinnerung und der Premiere des Asylrecht-Films des Dortmunder Jugendrings im Fritz-Henßler-Haus. Das FHH-Café war völlig überfüllt – die Veranstaltung hätte wegen des großen Interesses gut im großen Saal des…

Dortmunder Jugendring rollt roten Teppich für Filmpremiere und neue Botschafter/innen der Erinnerung aus

Dortmunder Jugendring rollt roten Teppich für Filmpremiere und neue Botschafter/innen der Erinnerung aus

40 junge Menschen werden am Montag, den 17. März,  ab 18.30 Uhr im Fritz-Henßler-Haus zu neuen Botschafter/innen der Erinnerung ernannt. Engagement gegen Rassismus, Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit Bereits 100 junge Menschen wurden vom Dortmunder Jugendring und Oberbürgermeister Ullrich Sierau zu Botschafter/innen…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen