Blindgänger am Heiligen Weg muss noch heute entschärft werden – 1.200 Anwohner*innen betroffen

Im Rahmen einer geplanten Baumaßnahme im Bereich Güterbahnhof Süd / Heiliger Weg wurde heute ein amerikanischer 250-Kilogramm-Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Dieser muss noch heute durch einen Experten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes der Bezirksregierung Arnsberg entschärft …

Zwei weitere Verdachtspunkte am Wall haben sich erhärtet – Einschränkungen für den Verkehr bleiben bis Januar

In den vergangenen zwei Wochen haben Sondierungsarbeiten durch den Kampfmittelräumdienst der Bezirksregierung Arnsberg an drei Bombenverdachtspunkten am Wall in der Dortmunder Innenstadt stattgefunden. Diese drei Punkte wurden aufgrund von Luftbildaufnahmen ausgewertet. Nun gibt es erste …

UPDATE: Blindgänger im Westfalenpark Dortmund – Bombe entschärft – 2.400 Menschen betroffen – B1 gesperrt

Heute ist im Westfalenpark im Bereich des Kaiser-Wihelm-Hain ein amerikanischer 500-Kilogramm-Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg im Zuge von Baumaßnahmen gefunden worden. Dieser muss sofort (14. November 2019) entschärft werden. Im Zuge der Entschärfung müssen 2.400 …

Erneuter Bombenfund auf der Westfalenhütte: 320 Menschen in Scharnhorst müssen heute noch ihre Häuser verlassen

Im Rahmen einer geplanten Baumaßnahme auf der ehemaligen Westfalenhütte nahe Rüschebrinkstraße in Dortmund-Scharnhorst, werden zurzeit Überprüfungen im Rahmen der Kampfmittelbeseitigung durchgeführt. Kampfmittelbeseitigung findet am heutigen Mittwoch statt Nach Auswertung von Luftbildern ist aus dem Zweiten Weltkrieg dabei …

Bombensondierung: Ab Montag erneute Sperrung an der Brackeler Straße zwischen Im Spähenfelde und Borsigplatz

An der Brackeler Straße (zwischen Im Spähenfelde und Borsigplatz) wird es ab Montag wieder eine Straßensperrung geben. Denn an der Brackelerstr. 39 liegt ein Bombenverdachtspunkt. Die (Teil-)Sperrung wird zwei bis drei Wochen andauern Die DEW 21 plant …

Blindgängerverdacht im Bereich der Westfalenhütte: Brackeler Straße bleibt länger gesperrt als ursprünglich geplant

Die Brackeler Straße muss in Richtung Innenstadt zwischen B 236 und Im Spähenfelde voraussichtlich noch bis Freitag, 8. April 2016, gesperrt bleiben. Am östlichen Einfahrtstor zur Nordstadt wird es daher länger als geplant zu Verkehrsbehinderungen …

Sondierungarbeiten zu Fliegerbomben-Blindgängern: Brackeler Straße wird ab dem 22. März stadteinwärts gesperrt

Im Verlauf des ersten Bauabschnitts für den Kanalbau  für die Nordspange im Bereich der Westfalenhütte untersucht die Stadt sechs Blindgängerverdachtspunkte im Bereich der Brackeler Straße. Dafür sind umfangreiche Maßnahmen zur Verkehrssicherung erforderlich. Die Verkehrssicherung im …

Google Analytics - Nein Danke! Wir verwenden keine „Datenkraken“! Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen