Aktionstag im Dietrich-Keuning-Haus wirft ein Licht auf die Vielfalt

Neues Veranstaltungsformat: „Nordstadt together – Gemeinsam Nachbarschaft leben“

Nordstadtschriftzug
Die Nordstadt ist vielfältig, jung, bunt und lebt von den Einflüssen unterschiedlicher Kulturen. Foto: Alexander Völkel für die nordstadtblogger.de

Die Nordstadt ist gut für Schlagzeilen – meistens für schlechte, wenn man insbesondere überregionale Berichte ansieht. Dass der Dortmunder Norden noch viel mehr als ein Brennpunkt ist, darauf möchte ein Aktionstag im Dietrich-Keuning-Haus ausmerksam machen. Er wirft ein Licht auf die Vielfalt der Nordstadt.

„Nordstadt together – Gemeinsam Nachbarschaft leben“

Die Nordstadt ist vielfältig, jung, bunt und lebt von den Einflüssen unterschiedlicher Kulturen. Sie ist weit mehr als ein Bezirk mit unterschiedlichen gesellschaftlichen Problemen. Unter dem Motto „Nordstadt together – Gemeinsam Nachbarschaft leben“ lädt Oberbürgermeister Thomas Westphal am 6. Februar 2023 von 16 bis 20 Uhr ins Dietrich-Keuning-Haus ein. 

Besucher:innen erwartet ein abwechslungsreiches und spannendes Programm. An verschiedenen Aktionsständen präsentieren Vereine und Initiativen sowie städtische Akteur:innen ihre vielfältigen Angebote mit und für Menschen aus der Nordstadt. Die Teilnehmer:innen laden ein, sich zu informieren, auszutauschen und das vielfältige ehrenamtliche Engagement und nachbarschaftliche Miteinander im Quartier kennenzulernen. 

Ein „Wintermarkt“ im Außenbereich lockt mit kulinarischen Angeboten

Noch gibt es nicht viele Präsenzveranstaltungen im Keuninghaus. Das soll sich bald wieder ändern.
Der Tag findet im Keuning-Haus statt. Foto: Alexander Völkel für nordstadtblogger.de

In einem Gespräch mit Gästen wird sich OB Thomas Westphal über die Stärken und die Vielfalt der Nordstadt sowie die Herausforderungen für die Zukunft des Stadtteils austauschen. Moderiert wird das Gespräch von der Journalistin und Autorin Shary Reeves. 

Ein „Wintermarkt“ im Außenbereich des Dietrich-Keuning-Hauses lockt mit kulinarischen Angeboten. Für zusätzliche Unterhaltung sorgen auf einer Kleinkunstbühne verschiedene Künstler:innen und Musiker:innen. Zudem wird es ein vielfältiges Angebot für Kinder sowie Betreuungsmöglichkeiten geben. Die Veranstaltung findet am Montag, 6. Februar 2023, von 16 Uhr bis 20 Uhr im Dietrich-Keuning-Haus (Leopoldstraße 50-58, 44147 Dortmund) statt.

Unterstütze uns auf Steady
Print Friendly, PDF & Email

Reaktion schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Google Analytics - Nein Danke! Wir verwenden keine „Datenkraken“! Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen