FOTOSTRECKE: Gelungene Premiere von „VIVA – Lateinamerikanisches Kulturfest“ in der Nordstadt

Das erste VIVA-Kulturfest im Dietrich-Keuning-Haus war sehr gelungen. Fotos: Leopold Achilles
Das erste VIVA-Kulturfest im Dietrich-Keuning-Haus war sehr gelungen. Fotos: Leopold Achilles

Gelungene Premiere im Dietrich-Keuning-Haus: Auch wenn das Wetter nicht mitspielte, wurde das „VIVA – Lateinamerikanische Kulturfest“ begeistert gefeiert. Viele Menschen waren gekommen und bekamen einen intensiven und facettenreichen Einblick in die Kultur aus Süd- und Lateinamerika. Menschen aus insgesamt elf Ländern luden am Samstag zu einem kulturübergreifenden Fest ein. Die einzelnen Länder, ihre Menschen, das Essen, die Musik und die jeweilige Art zu leben, zu erfahren, das war das Ziel der Veranstaltergemeinschaft.

Mehr zum Thema auf nordstadtblogger.de:

„VIVA – das Lateinamerikanische Kulturfest“ feiert am Samstag Premiere am Dietrich-Keuning-Haus

 

Print Friendly, PDF & Email

Reaktion schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Google Analytics - Nein Danke! Wir verwenden keine „Datenkraken“! Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen