Nordstadtblogger

Ausstellungseröffnung für „Kultur-Farbklänge“ des syrischen Künstlers Haysam Sarhan im Luther-Zentrum

Farbklänge

Am Sonntag wird die Ausstellung „Kultur-Farbklänge“ eröffnet. Foto: STS

Das Projekt „Gemischte Tüte“ der Integrationsagentur der Stadtteil-Schule Dortmund e.V. schafft eine Plattform für Kunst, Musik, und Begegnung.

Der syrische Künstler Haysam Sarhan stellt in der Nordstadt aus

FarbklängeDurch die Mitwirkung der Künstler, unsere interkulturellen Netzwerke und die Kooperation mit bereits etablierten Kunst-Organisationen und Einrichtungen entstehen inspirierend-bunte Veranstaltungen.

Nun liegt eine weitere künstlerische Überraschung der „Gemischte Tüte“ vor: „Kultur-Farbklänge“ des syrischen Künstlers Haysam Sarhan.

Sonntag ist die Vernissage für die Ausstellung

Die Vernissage ist am Sonntag, 3. April 2016, um 11 Uhr im Luther-Zentrum in der Flurstraße 41. Dort ist die Ausstellung auch vom 3. April bis 8. Mai 2016 zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Zur Eröffnung spricht Berenice Becerril, Koordination des Projekts „Gemischte Tüte“. Für die musikalische Begleitung sorgen Tarek Thabet aus Syrien (arabische Zither Kanun) und Tobias Bülow aus Witten (indische Querflöte Bansuri und Percussion).

Weitere Infos unter: https://www.facebook.com/GemischteTueteDo

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen