Nordstadtblogger

W.A.R. – Theater- und Tanzperformance über das Leben im Krieg mit Jugendlichen und Senioren in der Nordstadt

Das Projekt „W.A.R.“ ist eine Performance mit starken Bildern, Poesie und Tiefsinn. Foto: DKH

Das Projekt „W.A.R.“ ist eine Performance mit starken Bildern, Poesie und Tiefsinn. Fotos: DKH

Syrien, Afghanistan, Irak, Somalia – viele Länder befinden sich derzeit im Krieg. Bilder von Toten, Entführungen und Flucht beherrschen die Medien. Wie ist das, wenn man sich dauerhaft unsicher fühlt und geliebte Menschen von heute auf morgen aus dem Leben verschwinden, die Schule geschlossen wird und das Essen knapp?

SchülerInnen mit und ohne Migrationshintergrund und SeniorInnen mit Kriegserfahrungen arbeiten gemeinsam.

SchülerInnen mit und ohne Migrationshintergrund und SeniorInnen mit Kriegserfahrungen arbeiten gemeinsam.

Premiere ist am Donnerstag zu sehen

Darum, aber auch um schöne Erlebnisse und Glücksmomente inmitten des Dramas geht es im Theater- und Tanzprojekt „W.A.R.“, das am Donnerstag, 3. März, 19.30 Uhr im Dietrich-Keuning-Haus zu sehen ist.

Unter der künstlerischen Leitung von Lutz Pickardt (Regie) und Kama Frankl (Tanz/Choreografie) spielen Schülerinnen und Schüler aus Deutschland zusammen mit Mitschülern, die aus Krisengebieten geflohen sind.

Generationsübergreifendes Projekt

Außerdem wirken Senioren mit, die Krieg, Flucht oder Vertreibung aus der eigenen Kindheit und Jugend kennen. Gemeinsam spürt das Ensemble dem Alltag und dem Lebensgefühl im Krieg nach und gehen der Frage nach, wie der Krieg die Menschen verändert.

Das Projekt „W.A.R.“ ist eine Performance mit starken Bildern, Poesie und Tiefsinn. Karten gibt es für 12 Euro an der Abendkasse.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen