Nordstadtblogger

„Mord am Hellweg“: Marc Elsberg liest in der Nordstadt aus „Zero – Sie wissen, was du tust“

Der Österreicher Marc Elsberg liest im Depot. Foto: Clemens Lechner/Veranstalter

Der Österreicher Marc Elsberg liest im Depot. Foto: Clemens Lechner/Veranstalter

Nach dem Spiegel-Bestseller „Blackout“ begeistert der Österreicher Marc Elsberg in seinem aktuellen Thriller erneut mit einem hochspannenden und aktuellen Thema: In „Zero – Sie wissen, was du tust“ geht es um den gläsernen Menschen.

Neuer Thriller über die Macht von Online-Plattformen

Die Journalistin Cynthia Bonsant stößt bei ihren Ermittlungen über einen gewaltsamen Tod eines Jungen auf die gefeierte Internetplattform „Freemee“, die Daten sammelt und analysiert und ihren Millionen Nutzern ein besseres Leben und mehr Erfolg verspricht.

Nur einer warnt vor der Plattform „Freemee“ und vor der Macht, die sie einigen wenigen verleihen könnte: ZERO, der meistgesuchte Online-Aktivist der Welt. Zu „Blackout“ überschlugen sich die Rezensenten, „800 Seiten Starkstrom-Spannung!“ urteilte „TV Movie“ euphorisch. Für „Zero“ wird es sicherlich nicht anders sein.

Lesung in der Reihe „Mord am Hellweg“ findet im Theater im Depot statt

Jetzt stellt Elsberg sein Buch in der Reihe „Mord am Hellweg“ im Theater im Depot, Immermannstraße 29, in der Nordstadt von Dortmund vor. Die Lesung findet am Montag, 13. Oktober, um 20 Uhr  ist ein Projekt der Kulturregion Hellweg. Karten gibt es für 13,90 Euro (ermäßigt 11,90 Euro) im Vorverkauf und 18 Euro (ermäßigt 16 Euro) an der Abendkasse.

 

Mehr Informationen:

www.depotdortmund.de

www.mordamhellweg.de

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen