Nordstadtblogger

Ein Zeichen für den Klimaschutz: Dortmunder Plätze und Gebäude blieben zur Earth Hour des WWF – dunkel

Kerzenlicht statt Leuchten in der Pauluskirche. Fotos: Karsten Wickern

Das Licht ausschalten und damit auf den Klimaschutz aufmerksam machen: weltweit beteiligten sich am Samstagabend Menschen, Städte und Unternehmen an der Earth Hour des WWF (World Wildlife Fund). Auch in Dortmund wurde an einigen Stellen das Licht ausgeknipst. Eine zentrale Aktionsveranstaltung fand in der Pauluskirche statt.

Klima-Vorträge, Musik: die Pauluskirche in der Nordstadt bot Räume zum Innehalten

Nic Koray und Band sorgten in der Pauluskirche für musikalische Begleitung.

Die Earth Hour der Umweltschutzorganisation WWF ist ein weltweites Event, das Menschen dazu motivieren soll, umweltfreundlicher zu leben und zu handeln. Hierfür wurde um 20.30 Uhr Ortszeit das Licht eine Stunde lang ausgeschaltet.

___STEADY_PAYWALL___

In Dortmund wurden prominente Gebäude und Plätze wie das Dortmunder U und der Friedensplatz in der Earth Hour nicht angestrahlt. Auch einige Dortmunder Unternehmen beteiligten sich an der Aktion.

Die zentrale Veranstaltung in und mit der Stadt sowie der Gemeingüter-Initiative fand in der Pauluskirche statt. An Info- und Aktionsständen von lokalen Umweltgruppen konnten sich BesucherInnen über verschiedene Aspekte des Klimaschutzes informieren. Bei Kerzenlicht schließlich wurde die Earth Hour mit einem Konzert von Nic Koray nicht nur begangen, sondern es gab jenen Raum zum Innehalten, den das Klima braucht, soll es menschenfreundlich bleiben.

Licht aus für den Klimaschutz – Eindrücke:

 

Mehr zum Thema bei nordstadtblogger.de:

Erster Gemeingütertag in der Nordstadt: Zeit zum Umdenken für Kirche, Wirtschaft und VerbraucherInnen in Dortmund

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen