Nordstadtblogger

Dortmunder Filmdokumentation „Vom Traum zur Realität! Kurzgeschichten aus dem Leben der Neuzuwanderer“

Neuzuwanderer, die ihr Glück in der Nordstadt suchen, kommen zu Wort.

Neuzuwanderer, die ihr Glück in der Nordstadt suchen, kommen zu Wort. (Szenenbilder)

„Vom Traum zur Realität! Kurzgeschichten aus dem Leben der Neuzuwanderer“ heißt die Dokumentation, die die Zuwanderung der südosteuropäischen Neuzuwanderer in Dortmund thematisiert.

Film- und Diskussionsabend als Kooperation von Planerladen und sweetSixteen-Kino

Der Film ist im Rahmen des IRON-Projektes des Planerladens entstanden.

Er ist im Rahmen des IRON-Projektes entstanden.

Der Planerladen e.V. lädt am Montag, 28. September 2015, um 19 Uhr gemeinsam mit dem sweetSixteen-Kino zu einem Film- und Diskussionsabend ins Depot ein.

Das Kino ist in der großen Halle des Depot in der Immermannstraße 29 in der  Nordstadt.

Der Film wurde im Rahmen des Planerladen-Projektes IRON (Integration von Roma in der Dortmunder Nordstadt) zusammen mit hier lebenden Neuzugewanderten erstellt, die in dem Film auch selbst zu Wort kommen.

Film in Originalsprachen mit deutschen Untertiteln

Der Film wird in den Originalsprachen (d.h. deutsch, rumänisch, türkisch) mit deutschen Untertiteln gezeigt. Der Eintritt ist frei.

Im Anschluss an die Filmvorstellung ist das Publikum zu einem Filmgespräch eingeladen, wozu alle herzlich willkommen sind. Für Übersetzungen steht das Team des Planerladen e.V. zur Verfügung.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen