Nordstadtblogger

„DDR für uns”: Neue Ausstellung beim Italienverein

„DDR per noi“ (Übersetzt: DDR für uns) heißt die neue Ausstellung, die am 13. September um 18.30 Uhr in den Räumen des Italienvereins in der Immermannstr. 29 (Depot-Nebengebäude) eröffnet wird.

Alltagsgegenstände erzählen Geschichten – aus  italienischem Blickwinkel

„DDR per noi“ (Übersetzt: DDR für uns) heißt die neue Ausstellung des Italienvereins.

„DDR per noi“ (Übersetzt: DDR für uns) heißt die neue Ausstellung des Italienvereins. Foto: Verein

Alltagsgegenstände aus der DDR erzählen die Geschichte eines Landes. Eine Geschichte, die auch außerhalb von Deutschland seine Einflüsse hatte.

Auf Menschen, auf die Kunst, die Musik und auf das Design. Die Ausstellung zeigt einen italienischen Blickwinkel. Es werden Fragen aufgeworfen, Meinungen und Geschichten gehört. Die Besucher sind eingeladen, daran teilzunehmen und Ihre Geschichte und Erinnerungen zu Gegenständen oder Fotos zu teilen.

Die Ausstellung eröffnet am 13.September um 18.30 Uhr mit einer Einführung und gemeinsamen Rundgang. Weitere Besichtigungstermine  gibt es am 27. September im Rahmen der Museumsnacht und auf Anfrage. Kontakt im Internet: www.italienverein.de

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen