“Weiße Wiese – Spurensuche zu den Wurzeln des BVB”

"Weiße Wiese - Spurensuche zu den Wurzeln des BVB"
“Weiße Wiese – Spurensuche zu den Wurzeln des BVB”

Die “Borsigplatz-VerFührungen” starten die VerFührungs-Saison 2014 mit der Tour “Weiße Wiese – Spurensuche zu den Wurzeln des BVB”. Das stark nachgefragte Angebot findet am Sonntag, 16. Februar, um 12 Uhr an der  Dreifaltigkeitskirche, Flurstr. 10, los. Sie dauert rund zweii Stunden.

Start an der Dreifaltigkeitskirche

Die beliebte Tour zur Gründungsgeschichte des Ballspielvereins Borussia am Borsigplatz führt zu den Originalschauplätzen der Jahre 1909 – 1930. Beginnend mit der Dreifaltigkeitskirche (der Gründungskirche von Borussia) und der dortigen Dauerausstellung “Kirche-Fußball-Gottvertrauen” geht es zum Gründungshaus des BVB, zum Borsigplatz und in den Hoeschpark, in die Nähe der 1. Spielstätte der sogenannten “Weiße Wiese”.

Als Fußball noch Männersache war

Gespickt mit Geschichten zu den Gründern, der Kirche (insbesondere Kaplan Hubert Dewald) und das Borsigplatzviertel vermittelt die Tour viel Wissenswertes rund um das Fußballspiel der alten Zeit, als das Treten des runden Leders noch “echte Männersache” war. Die Tour endet bei Sekt oder Selters im Hoesch-Museum.

Die Verführung kostet 12 Euro pro Person  (inkl. Erfrischung und Eintritt ins Hoesch-Museum). Anmeldung erbeten unter: 0231 – 98 18 860 oder 0177 – 91 11 189

Infos unter: www.borsigplatz-verfuehrungen.de

 

Mehr Links zum Thema auf nordstadtblogger.de:

„Die Nordstadt ist besser als ihr Ruf“

Galerie: Überraschende Einblicke am Nordmarkt

Auch im kommenden Jahr gehen die Verführungsversuche am Borsigplatz und anderen Nordstadt-Orten weiter

Die Homepage der Verführerinnen:

www.borsigplatz-verfuehrungen.de

 

Print Friendly, PDF & Email

Reaktion schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Google Analytics - Nein Danke! Wir verwenden keine „Datenkraken“! Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen