Nordstadtblogger

UPDATE: Unwetter-Warnung: Rosenmontagszug in Dortmund ist abgesagt – Zoo und Friedhöfe bleiben geschlossen

Der für heute (8.Februar) geplante Dortmunder Rosenmontagszug ist aus Sicherheitsgründen abgesagt worden. Grund ist eine Unwetterwarnung für Dortmund. Weitere städtische Einrichtungen bleiben geschlossen, darunter auch der Zoo. Die Stadt hat zudem die Friedhöfe geschlossen.

Keine schönen Nachrichten hält die Stadt Dortmund heute bereit.

Keine schönen Nachrichten hält die Stadt Dortmund heute bereit.

Sicherheit geht vor – Sturmböen und Starkregen erwartet

Erwartet werden Sturmböen um die 100 Stundenkilometer und Starkregen. Daher hat sich der Festausschuss Dortmunder Karneval e.V. in Absprache mit dem Tiefbauamt der Stadt Dortmund, der Feuerwehr und der Polizei am Montagmorgen zur Absage entschieden. Die Sicherheit der Zuschauer und Teilnehmer gehe vor – trotz der Enttäuschung.

„Der Dortmunder Rosenmontagszug hat für die Karnevalisten in Westfalen eine große Bedeutung, daher bedauere ich, dass er abgesagt werden muss. Ich habe aber natürlich mit Blick auf den Schutz der Besucherinnen und Besucher vollstes Verständnis für die Entscheidung. Sicherheit geht vor“, betont OB Ullrich Sierau.

Vielleicht wird der Festzug nachgeholt – Gespräche vereinbart

Jecken, die trotzdem feiern möchten, finden in ganz Dortmund entsprechende Veranstaltungen, die unter dem Dach stattfinden. Es wurde bereits über die Idee gesprochen, den Rosenmontagszug nachzuholen. Im ersten Halbjahr gibt es allerdings bereits eine hohe terminliche Dichte in Dortmund.

Es wird zwischen Stadt und Veranstaltern Gespräche geben. Bis dahin grüße ich alle Närrinnen und Narren mit einem dreifachen, donnernden ‚Helau’ und wünsche trotz Regen und Sturm einen schönen Rosenmontag!“

Stadtwerke reagieren: Umleitungen der Buslinien werden aufgehoben

Auf die Absage des Rosenmontagszuges haben die Stadtwerke reagiert und alle geplanten  Umleitungen der Linien 412, 455, 456, 460, S30 und des Airport-Shuttles, die zwischen 13 Uhr und 17 Uhr geplant waren, abgesagt. Die Busse fahren nach gewohntem Fahrplan. Die KundenCenter von DSW21 sind aber heute weiterhin nur bis 13 Uhr geöffnet.

Mehr Details:

Rosenmontagszug: http://www.dortmund.de/de/leben_in_dortmund/nachrichtenportal/alle_nachrichten/nachricht.jsp?nid=399427

Friedhöfe: http://www.dortmund.de/de/leben_in_dortmund/nachrichtenportal/alle_nachrichten/nachricht.jsp?nid=399435

Zoo: http://www.dortmund.de/de/leben_in_dortmund/nachrichtenportal/alle_nachrichten/nachricht.jsp?nid=399424

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen