Nordstadtblogger

Stefan Thabe

Grundstücksmarkt in Dortmund: Bauen und Kaufen wird immer teurer – und ist dennoch vergleichsweise günstig

Grundstücksmarkt in Dortmund: Bauen und Kaufen wird immer teurer – und ist dennoch vergleichsweise günstig

Mit interessanten Zahlen und Entwicklungen kann der Dortmunder Grundstücksmarktbericht 2020 aufwarten. Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte hat dazu die Kaufverträge der 4.400 Grundstücke, Häuser bzw. Wohnungen, die im Jahr 2019 in Dortmund für 1,5 Milliarden Euro den Besitzer wechselten, ausgewertet. Dabei…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen